Bestellhotline: 0800-0210021

Galaxy Note 8 erhält Sicherheitspatch für November

Galaxy Note 8 display
Das Galaxy Note 8 wird sicherer (© 2017 CURVED )
profile-picture

09.11.18 von

Sascha Adermann

Samsung rollt das November-Sicherheitsupdate offenbar zuerst für das Galaxy Note 8 aus. Die Aktualisierung schließt mehrere kritische Android-Sicherheitslücken und beseitigt einige Probleme, welche die Benutzeroberfläche von Samsung betreffen. 

Allem Anschein nach beginnt die Verteilung der 544 MB großen Aktualisierung in mehreren europäischen Ländern. Neben Italien, der Schweiz und Rumänien gehört scheinbar auch Deutschland dazu, wie SamMobile berichtet. Insgesamt schließt der Sicherheitspatch 29 Sicherheitslücken, die das Android-Betriebssystem betreffen. Elf davon sind als "kritisch" eingestuft, 14 stellen ein hohes Sicherheitsrisiko dar und die übrigen vier sind als "moderat" klassifiziert.

Rollout in Wellen

Darüber hinaus beseitigt das Sicherheitsupdate "N950FXXS5CRJ6" einige Schwachstellen in Samsungs eigener Benutzeroberfläche. Eine Sicherheitslücke ermöglichte es Dritten etwa, auf manchen Geräten des Herstellers eingehende Nachrichten zu lesen, wenn sich diese ohne Dock im DeX-Modus befanden. Dies traf sogar dann zu, wenn das Gerät gesperrt und die Anzeige von Benachrichtigungen auf dem Sperrbildschirm deaktiviert war.

Da die Verteilung des Updates in Wellen erfolgt, steht der Sicherheitspatch möglicherweise nicht unmittelbar auf eurem Galaxy Note 8 zur Verfügung. Wenn ihr nicht warten wollt, bis die Aktualisierung auf eurem Smartphone automatisch angezeigt wird, könnt ihr die Verfügbarkeit auch in den Einstellungen unter "Software-Update" überprüfen. Gegebenenfalls könnt ihr den Download und die Installation auf diesem Wege schon etwas früher vornehmen.

Galaxy S20 FE Blau Frontansicht 1 Deal
Samsung Galaxy S20 FE
+ o2 Free M 20 GB
mtl./24Monate: 
34,99
einmalig: 
1,00 €
zum shop
Galaxy A52 Schwarz Frontansicht 1 Deal
Samsung Galaxy A52
+ BLAU Allnet XL 8 GB + 2 GB
mtl./24Monate: 
19,99
einmalig: 
1,00 €
zum shop
Wie findet ihr das? Stimmt ab!

Weitere Artikel zum Thema