Galaxy Note 8: Erstes Firmware-Update verbessert die Kamera

Die erste Aktualisierung für das Galaxy Note 8 enthält auch ein Sicherheitsupdate
Die erste Aktualisierung für das Galaxy Note 8 enthält auch ein Sicherheitsupdate(© 2017 CURVED)

Das Galaxy Note 8 hat noch vor dessen Veröffentlichung ein erstes Firmware-Update in den Niederlanden bekommen, das offenbar auch Verbesserungen für die Kamera enthält und einige Optimierungen vornimmt. Obwohl keine neuen Features enthalten sind, ist die Aktualisierung recht groß.

Das Update für das Galaxy Note 8 nimmt Verbesserungen an der Stabilität der Kamera-Software und der Wireless-Charging-Funktion vor, wie die niederländische Webseite Galaxy Club berichtet. Es sind auch weitere allgemeine Optimierungen vorhanden, die aber nicht im Detail in den Patch-Notes aufgeführt werden.

Sicherheit nicht auf neuestem Stand

In der Aktualisierung ist wohl auch das Sicherheitsupdate für August 2017 enthalten. Samsung hat es offenbar noch nicht geschafft, den entsprechenden September-Patch für das Galaxy Note 8 fertigzustellen. Zum Vergleich: Das Nokia 5 hat vor knapp einer Woche das Sicherheitsudpate für September als erstes Gerät erhalten. Allerdings verwendet HMD Global auch eine Stock-Android und muss kaum Anpassungen vornehmen, ehe ein Rollout für die neuen Nokia-Geräte starten kann. Samsung hingegen verwendet eine angepasste Benutzeroberfläche bei den Galaxy-Smartphones.

Obwohl das Update für das Galaxy Note 8 nur Verbesserungen enthält, ist der Umfang groß: Es müssen für die Aktualisierung 571,38 MB heruntergeladen werden, weshalb Ihr dies über WLAN machen solltet. Am 15. September 2017 erscheint das neue Phablet von Samsung auch hierzulande. Es bleibt abzuwarten, ob der Patch Käufern in Deutschland zu diesem Zeitpunkt auch bereits zur Verfügung steht.

Weitere Artikel zum Thema
Samsung Galaxy S9 und Co.: Android Pie kommt frühe­s­tens im Januar 2019
Francis Lido
Peinlich !7Besitezr des Samsung Galaxy S9 müssen wohl noch eine Weile auf Android 9 Pie warten
Samsung lässt sich offenbar Zeit mit dem Update auf Android Pie. Das Unternehmen selbst soll einen Rollout im Frühjahr 2019 angedeutet haben.
Galaxy Note 8: Update bringt AR Emojis und Super­zeit­lupe
Christoph Lübben
Das Galaxy Note 8 (Bild) bekommt Features des Note 9
Das Galaxy Note 8 erhält ein großes Update, das gleich zwei neue Features im Gepäck hat. Allerdings funktionieren AR Emojis nur mit Einschränkungen.
Samsung: "My Emoji Maker" soll auf Galaxy Note 8 und Co. kommen
Francis Lido
Mit dem Galaxy S9 könnt ihr bereits Emojis von euch erstellen
Der "My Emoji Maker" steht nun offenbar auch für das Galaxy Note 8 und andere Geräte zum Download bereit. Doch es gibt einen Haken.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.