Galaxy Note 8: Leerer Akku kann nicht mehr aufgeladen werden

Peinlich !12
Ihr solltet derzeit wohl besser vermeiden, dass der Akkustand des Galaxy Note 8 auf null Prozent sinkt
Ihr solltet derzeit wohl besser vermeiden, dass der Akkustand des Galaxy Note 8 auf null Prozent sinkt(© 2017 CURVED)

Samsungs Top-Modell geht leer aus: Offenbar hat das Galaxy Note 8 Probleme mit dem Akku. Glücklicherweise entzünden sich einzelne Exemplare des Smartphones aber nicht wie beim Vorgänger. Ganz im Gegenteil – es gibt offenbar einen Fehler, durch den das Gerät kalt bleibt. Genauer gesagt wird das Aufladen unter bestimmten Umständen verhindert. Samsung soll aber kulant gegenüber Nutzern sein, bei denen es dazu kommt.

Einige Exemplare des Galaxy Note 8 sollen sich nicht mehr aufladen lassen, wenn der Akku vollständig entladen wird, berichtet Piunika Web. Gleich mehrere Nutzer haben sich wohl schon deswegen im offiziellen Forum von Samsung beschwert. Auch die LED auf der Vorderseite des Gerätes soll in dem Fall nicht anzeigen, dass der Akku geladen wird.

Umtausch offenbar möglich

Den Nutzern zufolge soll es auch nicht helfen, wenn andere Kabel oder Ladegeräte verwendet werden. Da das Galaxy Note 8 ohne Energie nicht anspringt, ist auch das Zurücksetzen auf Werkseinstellungen nicht möglich. Es bleibt Betroffenen nur übrig, ihr Smartphone bei Samsung einzuschicken. In den meisten Fällen sei der Umtausch gegen ein neues Gerät aber unproblematisch. Das Problem ist offenbar bereits bekannt, derzeit wird nach der Ursache geforscht. Bis die Angelegenheit geklärt ist, empfehlen wir euch vorsichtshalber, den Akkustand erst gar nicht auf null Prozent fallen zu lassen

Möglicherweise gibt es ein Problem mit dem Powermanagement-Chip des Galaxy Note 8. Wenn der Fehler beim Steuerprogramm des Smartphones liegt, könnte Samsung das Ganze womöglich durch ein Software-Update beheben. Zumindest für die Nutzer, bei denen der Akku nicht schon komplett entleert ist und nicht mehr geladen werden kann – was eine Aktualisierung natürlich unmöglich macht. Falls das Problem bei euch auftritt, solltet ihr nicht zögern, den Support zu kontaktieren.

Weitere Artikel zum Thema
Galaxy Note 8 erhält Sicher­heits­up­date für Dezem­ber 2017
Christoph Lübben
Das Galaxy Note 8 hat eine große Aktualisierung mit Dezember-Sicherheitsupdate erhalten
Das Galaxy Note 8 hat das Sicherheitsupdate für Dezember bereits in mehreren Regionen erhalten. Bald dürfte es auch in Deutschland so weit sein.
Galaxy Note 8: Erste Nutzer erhal­ten Update auf Android Oreo
Christoph Lübben3
Für einige Nutzer des Galaxy Note 8 heißt es schon "Hallo, Android Oreo"
Das Galaxy Note 8 erhält vor dem Galaxy S8 das Update auf Android Oreo: Die ersten Nutzer vermelden, dass sie die Aktualisierung bekommen haben.
iPhone X und Galaxy Note 8: Darum ist Einbren­nen bei OLED kein Problem
Christoph Lübben2
Beim iPhone X dürfte sich der Homescreen erst ins Display einbrennen, wenn ihr es über 17 Stunden lang unverändert eingeschaltet lasst
Ein Nachteil von OLED-Displays ist das Einbrennen von statischen Bildern. Nutzer des Galaxy Note 8 und iPhone X müssen sich aber keine Sorgen machen.