Galaxy Note 8: Samsung lädt offiziell zur Vorstellung ein

Am 23. August zeigt Samsung das Galaxy Note 8.
Am 23. August zeigt Samsung das Galaxy Note 8.(© 2017 Samsung)

Das Galaxy Note 8 kommt! Samsung hat am Donnerstag Einladungen für das Unpacked-Event im August verschickt. Dass es dort um das neue Phablet mit S Pen geht, daran besteht keine Zweifel.

Das Datum des Unpacked-Event ist keine Überraschung. Der 23. August 2017 war in der Vergangenheit schon öfter als möglicher Termin für die Vorstellung des Galaxy Note 8 genannt worden.

Großes Galaxy S8 Plus mit S Pen

Die Grafik auf der Einladung legt nahe, dass das Galaxy Note 8 wie das Galaxy S8 und Galaxy S8 Plus über ein Infinity-Display, das an den Seiten gebogen und randlos ist, verfügt. Blau hervorgehoben ist der S Pen. Der Eingabestift ist neben der Displaygröße das wichtigste Merkmal der Note-Serie.

Auf www.samsung.com soll man das Unpacked-Event zum Galaxy Note 8 im Livestream verfolgen können. Was allerdings noch fehlt, sind Angaben zum Eventort und der genauen Uhrzeit.

Ebenso gibt die Einladung von Samsung noch keine Hinweise auf die genaue Displaygröße und die übrige Ausstattung. Dies gilt sowohl für die Hardware als auch die Frage, ob das Note 8 eine Dualkamera erhält. Spätestens am 23. August haben wir Gewissheit.

Weitere Artikel zum Thema
Samsung Galaxy Note 8 erhält Sicher­heits­up­date für März 2019
Michael Keller
Noch hält Samsung die Firmware auf dem Galaxy Note 8 aktuell
Das Galaxy Note 8 wird wieder sicherer: Samsung rollt das Sicherheitsupdate für März 2019 aus, das alle bekannten Sicherheitslücken schließt.
Galaxy S9 und Co: Ab sofort könnt ihr den Bixby-Button frei bele­gen
Guido Karsten
Supergeil !5Der Bixby-Button neben dem Lautstärkeregler des Galaxy S9 darf nun offiziell neu belegt werden
Mit dem Galaxy S8 hat Samsung den Bixby-Button eingeführt, das Galaxy S9 hat ihn auch. Wer Bixby nicht braucht, kann die Taste nun frei belegen.
Bixby: Samsungs Sprachas­sis­tent star­tet offi­zi­ell in Deutsch­land durch
Christoph Lübben
Her damit !17Bixby hat ab sofort Verständnis für euch, wenn ihr Deutsch sprechen wollt
Bixby hat eine neue Sprache gelernt: Ab sofort könnt ihr den Samsung-Assistenten auch offiziell auf Deutsch verwenden.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.