Galaxy Note 9: So könnt ihr die Vorstellung im Livestream verfolgen

Die Veröffentlichung des Samsung Galaxy Note 9 naht: Doch zunächst wird der Hersteller sein neues Flaggschiff mit Eingabestift auf einem speziellen Event vorstellen, das am heutigen 9. August 2018 stattfindet. Zum Glück müsst ihr nicht vor Ort sein, um die Präsentation verfolgen zu können – es wird einen Livestream geben.

Um 17 Uhr hiesiger Zeit startet Samsung sein Event zum Galaxy Note 9 in New York. Um den Livestream verfolgen zu können, habt ihr verschiedene Möglichkeiten: So steht euch beispielsweise die Übertragung über Samsungs YouTube-Kanal zur Verfügung, den ihr über dem Artikel findet. Alternativ könnt ihr auch Samsungs Webseite aufrufen, um der Präsentation des Galaxy-Note-8-Nachfolgers live beizuwohnen.

Fortnite-Exklusivität bestätigt

Kurz vor der Veranstaltung hat Samsung einen ungewöhnlichen Schritt unternommen und sich öffentlich zu einigen Gerüchten geäußert, die das Galaxy Note 9 betreffen. Dabei bleibt das Unternehmen laut GSMArena allerdings relativ vage: Der Akku des Top-Smartphones soll einen Tag Betriebszeit ermöglichen, während der Speicherplatz größer als der des Note 8 ausfällt. Zu beiden Ausstattungsmerkmalen hat Samsung bereits Teaser veröffentlicht.

Außerdem bestätigt das Unternehmen die Exklusivität für die Android-Version des populären Spiels Fortnite, die Gerüchten zufolge einen Monat dauern soll. Bleibt die spannende Frage, wie hoch der Preis für das Galaxy Note 9 zum Marktstart ausfallen wird. Zuletzt hieß es, dass Samsung die Preisschraube nicht weiter anziehen wird – und das Gerät so teuer sein wird wie der Vorgänger, also etwa 1000 Euro kostet.

Weitere Artikel zum Thema
Samsung Galaxy Note 9: Das Sicher­heits­up­date für Okto­ber ist da
Sascha Adermann
Das Samsung Galaxy Note 9 erhält ab sofort das Sicherheitsupdate für Oktober
Zwölf kritische Sicherheitslücken schließt Samsung auf dem Galaxy Note 9 mit dem Sicherheitsupdate für Oktober. Auch das Note 8 erhält den Patch.
Samsung Galaxy S9 und Co.: Android Pie kommt frühe­s­tens im Januar 2019
Francis Lido
Peinlich !7Besitezr des Samsung Galaxy S9 müssen wohl noch eine Weile auf Android 9 Pie warten
Samsung lässt sich offenbar Zeit mit dem Update auf Android Pie. Das Unternehmen selbst soll einen Rollout im Frühjahr 2019 angedeutet haben.
Galaxy Note 9 und Co.: Samsung-Spot dreht sich nur um Fort­nite
Sascha Adermann
Der beliebte Battle-Royale-Shooter "Fortnite" (Bild) befindet sich für Android-Geräte noch in der Beta-Phase.
In einem Werbespot von Samsung stehen nicht Galaxy Note 9, Galaxy Tab S4 und Co. im Mittelpunkt: Der Clip zeigt in erster Linie das Spiel "Fortnite".

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.