Galaxy Note 9 und Galaxy Watch: Samsung stellt Wireless Charger Duo vor

Elina Vives, Samsungs Senior Director of Marketing, stellte neben der Galaxy Watch auch den Wireless Charger Duo vor
Elina Vives, Samsungs Senior Director of Marketing, stellte neben der Galaxy Watch auch den Wireless Charger Duo vor(© 2018 YouTube / Samsung)

Samsung hat wie erwartet auch eine neue Station zum kabellosen Laden des Galaxy Note 9 und der Galaxy Watch vorgestellt. Der Wireless Charger Duo bietet gleich zwei Flächen, auf denen ihr beide Geräte zeitgleich auflegen und aufladen könnt.

Die Gerüchte in den Wochen vor dem offiziellen Unpacked-Event von Samsung waren ebenso korrekt wie die Bilder aus einem russischen Geschäft: Der Samsung Wireless Charger Duo wurde gemeinsam mit dem Galaxy Note 9 und der Galaxy Watch am 9. August 2018 vorgestellt. Er ist speziell den Nutzern gewidmet, die sowohl Samsungs neuestes High-End-Phablet sowie die neue Smartwatch des Herstellers verwenden.

Watch-Vorbesteller erhalten Ladestation dazu

Der Wireless Charger Duo arbeitet nach dem gängigen QI-Standard und ist daher auch mit weiteren Geräten kompatibel, die auf diese Technologie zum kabellosen Laden setzen. Wie auch Samsung selbst angibt, könntet ihr daher beispielsweise anstelle des Note 9 und der Galaxy Watch auch zwei Exemplare des Galaxy Note 9 zugleich aufladen.

Wer den Wireless Charger Duo ohnehin zusammen mit dem Note 9 und der Galaxy Watch nutzen möchte, der kann von Samsungs Angebot zum Start der neuen Geräte profitieren. Einzeln soll die Doppel-Ladestation 99 Euro kosten. Bestellt ihr aber eine Galaxy Watch vor dem Release am 7. September vor, erhaltet ihr laut Giga den Wireless Charger Duo kostenlos als Extra dazu.

Weitere Artikel zum Thema
Samsung Galaxy Note 9 erhält Sicher­heits­up­date für Dezem­ber 2018
Guido Karsten
Das Note 9 gehört zu den ersten Geräten, die von Samsung das neue Sicherheitsupdate erhalten
Samsung verteilt weiter fleißig den Sicherheitspatch für Dezember 2018. Nach dem Galaxy S9 erhält nun auch das größere Note 9 sein Update.
So unter­schied­lich spielt sich "Fort­nite" auf iPhone Xr und Galaxy Note 9
Michael Keller
Fortnite, Battle Royale
"Fortnite" unterstützt auf dem iPhone Xr eine hohe Bildwiederholrate. Ein Video zeigt den Unterschied zum Samsung Galaxy Note 9.
Samsung bewirbt Galaxy Note 9 auf Twit­ter – von einem iPhone
Michael Keller1
Das Galaxy Note 9 besitzt ohne Frage einen hervorragenden Bildschirm
Werbepanne bei Samsung: Ein Tweet soll das Display des Galaxy Note 9 anpreisen – der von einem iPhone abgeschickt wurde.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.