Galaxy S7: Samsung erklärt das Kühlsystem des Top-Smartphones

Naja !18
Samsung benutzt zum Kühlen des Galaxy S7 und Galaxy S7 Edge eine Heatpipe
Samsung benutzt zum Kühlen des Galaxy S7 und Galaxy S7 Edge eine Heatpipe(© 2016 YouTube/JerryRigEverything)

Sowohl das Galaxy S7 als auch das S7 Edge enthalten einen Snapdragon 820 oder Exynos 8890-Prozessor. Beide bieten viel Leistung – aber erzeugen auch einiges an Wärme auf kleinstem Raum. Deshalb darf auch das Kühlsystem nicht viel Platz einnehmen. Nun erklären die Samsung-Ingenieure in einem Post selbst, wie sie dieses Kunststück fertiggebracht haben.

Anders als viele andere Smartphones nutzen die Topmodelle Galaxy S7 und S7 Edge eine Flüssigkeitskühlung in Form einer Heatpipe, wie sie beispielsweise auch in Notebooks zum Einsatz kommen. In diesen Heatpipes befinden sich kleine Röhren, in denen ständig eine Verdampfungs- und Kondensationsreaktion stattfindet. Dadurch entzieht dieses Rohr der Umgebung Wärme – oder anders gesagt, es kühlt sie.

Software auf Kühllösung abgestimmt

Die Ingenieure haben es geschafft, eine Heatpipe so weit zu verkleinern, dass sie mit einem Durchmesser von gerade mal 0,4 mm problemlos in das Galaxy S7 oder S7 Edge passt. Damit ist die von Samsung entwickelte Heatpipe auch die kleinste, die jemals gebaut wurde.

In dem Post wird weiter erklärt, dass die Samsung-Ingenieure die verwendete Software in den Galaxy S7-Modellen perfekt auf die Kühllösung abgestimmt hätten. Spezielle Materialien im Innern des Gehäuses, wie etwa Graphit, sorgen außerdem dafür, dass überschüssige Wärme schnell nach Außen geleitet wird. Auch wenn bei den neuen Topmodellen eine besondere Kühllösung zum Einsatz kommt, ist Samsung nicht der erste Hersteller, der dabei auf eine Heatpipe setzt: Auch Sony verwendet ein solches Kühlrohr in seinem Spitzensmartphone Xperia Z5.


Weitere Artikel zum Thema
iOS 10.2: Apple veröf­fent­licht die fünfte Beta – Release für alle naht
Michael Keller
Weg damit !5Mit iOS 10.2 kommen neue Emojis auf iPhone und iPad
Apple hat die Beta 5 von iOS 10.2 für Entwickler und öffentliche Tester zur Verfügung gestellt. Der Release für die Allgemeinheit rückt damit näher.
Xperia XZ & Co: Sony stellt Android Nougat-Update in offi­zi­el­lem Video vor
Guido Karsten
Sony Xperia Nougat YouTube
Xperia XZ und Xperia X Performance erhalten bereits ihre Updates mit Android 7.0 Nougat. Ein offizielles Video zeigt nun, was die neue Version kann.
Galaxy S8: Dual-Kamera vermut­lich nur in der großen Ausfüh­rung
Michael Keller2
Der (kleine) Nachfolger des Galaxy S7 soll ebenfalls eine einfache Kamera erhalten
Das Galaxy S8 soll eine Dual-Kamera erhalten – allerdings könnte Samsung dieses Feature exklusiv in die große Ausführung des Smartphones integrieren.