Galaxy S8: Android Oreo soll noch im Januar kommen

Das Update auf Android Oreo dürfte für das Galaxy S8 schon bald kommen
Das Update auf Android Oreo dürfte für das Galaxy S8 schon bald kommen(© 2017 CURVED)

Lange kann es nicht mehr dauern: Samsung könnte das Galaxy S8 noch im Januar 2018 mit Android Oreo versorgen – zumindest sei das der Plan des Herstellers. Da die Beta-Phase schon bald endet, dürfte das ein realistisches Ziel sein.

Schon am 17. Januar soll der Beta-Test von Android Oreo auf dem Galaxy S8 und Galaxy S8 Plus enden, berichtet SamMobile. Demnach dürfte auch die Verteilung des Updates in Kürze beginnen. Samsung selbst habe das Ziel, mit dem Rollout noch im Januar "so früh wie möglich" zu beginnen. Eine Garantie dafür, dass die neue Version nicht doch erst im Februar kommt, gibt das Unternehmen aber nicht.

Beta-Teilnehmer zuerst?

Wochen zuvor hat Samsung offenbar noch verkündet, dass der Beta-Test am 15. Januar vorbei ist. Es ist nicht ganz klar, wieso dieser Termin nun um zwei Tage verlegt wurde. Bei großen Problemen hätte Samsung den Test-Zeitraum aber vermutlich um deutlich mehr Tage erweitert. Zudem soll die aktuelle Beta schon relativ stabil auf dem Galaxy S8 laufen.

Zuerst könnten nur die Personen mit der neuen Version des Betriebssystems bedacht werden, die an der Beta teilgenommen haben. Laut SamMobile ist das auch schon beim Rollout von Android Nougat für das Galaxy S7 und das S7 Edge so gewesen. Ob Samsung mit Android Oreo für das Galaxy S8 aber ebenso verfährt, ist nicht bekannt.

Weitere Artikel zum Thema
Galaxy S8 und Galaxy Note: Update bringt Sticker für Kalen­der
Michael Keller
Samsung Galaxy S8
Das Samsung Galaxy S8 und das Galaxy Note 8 erhalten Sticker – für die Kalender-App. Bislang unterstützt die Anwendung dieses Feature nicht.
Samsung Galaxy S8: Update macht den Start­bild­schirm dreh­bar
Francis Lido5
Das Galaxy S8 bietet nun auch einen Landscape-Modus
Der Homescreen des Galaxy S8 dreht sich in Zukunft automatisch mit, wenn ihr das Smartphone quer haltet. Ein entsprechendes Update rollt derzeit aus.
Galaxy Note 8 und S8 erlau­ben nun Videos auf dem Sperr­bild­schirm
Francis Lido2
Naja !5So trostlos muss der Sperrbildschirm des Galaxy Note 8 nicht aussehen
Den Sperrbildschirm von Galaxy Note 8 und S8 könnt ihr nun mit Videos bereichern. Samsung hat das S9-Feature via Update nachgereicht.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.