Galaxy S8: Kleine Version angeblich doch ohne Edge-Display

Her damit !19
Der direkte Nachfolger des Galaxy S7 soll ebenfalls ein flaches Display besitzen
Der direkte Nachfolger des Galaxy S7 soll ebenfalls ein flaches Display besitzen(© 2016 CURVED)

Samsung soll an bisheriger Design-Linie festhalten: Einem neuen Gerücht zum Galaxy S8 zufolge wird das Unternehmen aus Südkorea auch sein kommendes Vorzeigemodell in zwei Versionen herausbringen – mit flachem und mit Edge-Display.

Wie beim Galaxy S7 soll dabei auch beim Nachfolger die große Ausführung über Display-Kanten verfügen, berichtet SamMobile. Die kleinere Version wird hingegen angeblich weiterhin einen flachen Bildschirm erhalten. Damit stehen die aktuellen Gerüchte im Widerspruch zu vorherigen Meldungen: Noch im November 2016 hatte es geheißen, dass Samsung beim Galaxy S8 vollständig auf das flache Display verzichtet.

Edge-Version mit 6-Zoll-Display

Möglich sei aber auch, dass Samsung schlicht verschiedene Prototypen testet – wie das Design des nächsten High-End-Smartphones tatsächlich ausfällt, werden wir wohl erst wissen, wenn Samsung das Gerät offiziell der Öffentlichkeit vorstellt. Derweil heißt es, dass die Edge-Ausführung des Galaxy S8 im Vergleich zum Vorgänger größer ausfallen soll: mit der stolzen Displaydiagonale von 6 Zoll. Zum Vergleich: Der Bildschirm des Galaxy S7 Edge misst in der Diagonale 5,5 Zoll.

Nachdem es ursprünglich danach aussah, dass Samsung das Galaxy S8 wie das S7 im Rahmen des MWC in Barcelona präsentieren würde, mehren sich nun die Hinweise, dass der Release erst im April 2017 stattfindet. Jüngsten Gerüchten zufolge testet Samsung das Smartphone derzeit in China – und will zum Marktstart 10 Millionen Geräte produziert haben. Alle Gerüchte und Informationen zum Galaxy S7-Nachfolger haben wir für Euch in einer Übersicht zusammengetragen.

Weitere Artikel zum Thema
Samsung Galaxy S8 erhält Update mit AR Emojis und Super­zeit­lupe
Lars Wertgen
Auch auf dem Galaxy S8 stehen nun AR Emojis zur Verfügung
Die AR Emojis und Superzeitlupe sind da: Samsung schenkt dem Galaxy S8 zwei Kamera-Features des Galaxy S9 – mit einer kleinen Einschränkung.
Samsung: "My Emoji Maker" soll auf Galaxy Note 8 und Co. kommen
Francis Lido
Mit dem Galaxy S9 könnt ihr bereits Emojis von euch erstellen
Der "My Emoji Maker" steht nun offenbar auch für das Galaxy Note 8 und andere Geräte zum Download bereit. Doch es gibt einen Haken.
Galaxy S8 und Galaxy Note: Update bringt Sticker für Kalen­der
Michael Keller
Samsung Galaxy S8
Das Samsung Galaxy S8 und das Galaxy Note 8 erhalten Sticker – für die Kalender-App. Bislang unterstützt die Anwendung dieses Feature nicht.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.