Galaxy S8 könnte am 26. Februar 2017 vorgestellt werden

Her damit !36
Der Nachfolger des Galaxy S7 wird vermutlich im Rahmen des MWC 2017 enthüllt
Der Nachfolger des Galaxy S7 wird vermutlich im Rahmen des MWC 2017 enthüllt(© 2016 CURVED)

Das Galaxy S8 wirft seinen Schatten voraus: Wenn Samsung seinem bisherigen Zyklus für Produktveröffentlichungen treu bleibt, wird der Nachfolger des Galaxy S7 im Rahmen des MWC 2017 der Öffentlichkeit vorgestellt. Nun gibt es bereits ein Datum, an dem die Keynote wahrscheinlich stattfindet.

Anhand der Daten aus den letzten Jahren, an denen Samsung seine Events zum jeweiligen Vorzeigemodell abgehalten hat, erscheint ein Tag als realistisch für die Präsentation des Galaxy S8: der 26. Februar 2017, berichtet PhoneArena. Sowohl das Galaxy S6 als auch das Galaxy S7 wurden jeweils am Tag vor dem Beginn des Kongresses enthüllt; da der MWC am 27. Februar 2017 beginnt, sei der 26. ein wahrscheinliches Datum für die Veranstaltung zum nächsten Top-Smartphone.

Release schon im März möglich

Wann der Release des Galaxy S8 stattfindet, steht hingegen auf einem anderen Blatt: Der Trend zeigt aber, dass der Marktstart von Samsungs neuen Top-Smartphones in den letzten Jahren in immer kürzerem Abstand zur Vorstellung auf dem MWC erfolgte: Waren es beim Galaxy S5 noch 46 Tage, verkürzte Samsung den Abstand 2015 auf nur 40 Tage. Das Galaxy S7 erschien in diesem Jahr sogar nur 19 Tage nach der Enthüllung. Demnach ist es möglich, dass Ihr das S8 bereits im März 2017 erwerben könnt.

Die Gerüchte zum nächsten Top-Smartphone drehen sich derzeit vor allem um das Display: So wird das Galaxy S8 mutmaßlich nur noch mit Edge-Display veröffentlicht, eine Version mit flachem Bildschirm sei nicht geplant. Ob es zwei unterschiedliche Größen geben wird, ist derzeit noch nicht bekannt. Das Gerät soll außerdem wie das iPhone 7 Plus eine Dual-Kamera erhalten und könnte auch mit einem Irisscanner ausgestattet sein.


Weitere Artikel zum Thema
Galaxy A5 (2017) und Galaxy A7 (2017) erhal­ten Sicher­heits­up­date für Juni
Michael Keller
Die Kameras des Samsung Galaxy A5 (2017) lösen mit 16 MP auf
Patch für die gehobene Mittelklasse: Samsung rollt das Sicherheitsupdate für Juni 2017 für das Galaxy A5 (2017) und das Galaxy A7 (2017) aus.
Android O könnte "Oatmeal Cookie" heißen: Hinweise in Code aufge­taucht
Android 8.0 wird wohl nach einem Haferflockenkeks benannt
Die spannende Frage, welchen Zusatznamen Android 8.0 bekommen wird, bleibt weiter unbeantwortet. Neue Indizien sorgen für Furore.
OnePlus 5 im Tear­down: So sieht das Smart­phone zerlegt aus
Michael Keller
Die einzelnen Komponenten des OnePlus 5
Nur kurz nach dem Release ist das OnePlus 5 bereits in seine Einzelteile zerlegt worden. Viele Komponenten sind demnach verklebt.