Galaxy S8: Tests von Samsung sollen im Januar beginnen

Her damit !8
Ein Konzept zeigt das Samsung Galaxy S8 mit kompletter Display-Front
Ein Konzept zeigt das Samsung Galaxy S8 mit kompletter Display-Front(© 2016 YouTube/TECHCONFIGURATIONS)

Das Galaxy S8 kommt – die Frage ist nur, wann: Neuen Gerüchten zufolge macht Samsung bei der Entwicklung seines nächsten Vorzeigemodells Fortschritte – die umfangreichen Tests des Smartphones sollen im Januar 2017 beginnen.

So sollen wichtige Zulieferer dazu angehalten worden sein, erste Einheiten ihrer Komponenten für das Galaxy S8 im Januar des kommenden Jahres zur Verfügung zu stellen, berichtet die koreanische Webseite The Investor unter Berufung auf einen Hersteller, der für Samsung tätig ist. Im Februar soll dann die Belieferung in "vollem Umfang" stattfinden. Wann das Smartphone letztlich erscheinen soll, können aber auch die anonymen Quellen nur mutmaßen.

Release im März zumindest möglich

Gerade erst hat das Wall Street Journal berichtet, dass Samsung den Marktstart des Galaxy S8 womöglich auf April 2017 verschiebt. Der Grund dafür könnte in den sorgfältigen Tests bestehen, die nach den Problemen mit dem Akku des Galaxy Note 7 nötig sein sollen. Der Quelle von The Investor zufolge sei es aber durchaus möglich, dass Samsung das Gerät wie ursprünglich geplant auf dem MWC vorstellt, der Ende Februar in Barcelona stattfindet. Das Smartphone könnte dann wie schon die Vorgänger auch im März erhältlich sein.

Sollte die Gerüchteküche Recht behalten, drehen sich die Kernfeatures des Galaxy S8 um den Bildschirm und einen KI-Assistenten. Das Display des Galaxy S7-Nachfolgers soll große Teile der Vorderseite einnehmen und mindestens um zwei Ecken gebogen sein. Der Assistent, dessen Existenz Samsung unlängst bestätigt hat, soll von dem Unternehmen Viv Labs entwickelt werden und Sprachbefehle ermöglichen. Außerdem soll der Assistent, der Bixby heißen könnte, über ein besseres Kontextverständnis verfügen als zum Beispiel Apples Konkurrent Siri.


Weitere Artikel zum Thema
Galaxy Tab S3 erhält offen­bar besse­ren Sound und unter­stützt Samsungs S Pen
Guido Karsten
Her damit !21Das Galaxy Tab S3 wird auch einen Fingerabdrucksensor besitzen
Die Anleitung des Galaxy Tab S3 ist geleakt: Sie verrät nicht nur einiges über Ausstattungsmerkmale, sondern auch über den geplanten S-Pen-Support.
Apple arbei­tet an kabel­lo­ser Lade­funk­tion: Einsatz im iPhone 8 nicht sicher
Guido Karsten10
Peinlich !17Auch Konzept-Designer rechnen mit einem kabellos aufladbaren iPhone 8
Einige Android-Smartphones können es schon, das iPhone soll es bald lernen: Doch wird wirklich schon das iPhone 8 kabellos aufgeladen werden können?
Galaxy S8 und LG G6 in Klar­sicht­hülle gele­akt: Die Flagg­schiffe für 2017
Guido Karsten17
Her damit !34Links: Samsungs Galaxy S8. Rechts: das LG G6
Das LG G6 und das Galaxy S8 wurden erneut geleakt: Renderbilder zeigen die beiden Spitzenmodelle in durchsichtigen Kunststoff-Schutzhüllen.