Galaxy S8 und S8 Plus: Kabelloses Laden soll mitunter Probleme bereiten

Das Galaxy S8 sollte sich ebenso wie das Galaxy S8 Plus eigentlich mit jeder Qi-kompatiblen Ladestation kabellos aufladen lassen. Wie etliche Nutzer in den Community-Foren von Samsung berichten, gibt es dabei aber offenbar ein Problem.

Die Berichte der vielen Nutzer eines Galaxy S8 oder S8 Plus unterscheiden sich zum Teil deutlich, dennoch wird klar: Irgendetwas an den neuen High-End-Smartphones von Samsung kann verhindern, dass die Geräte mit jedem Qi-kompatiblen Dock problemlos ohne Kabel aufgeladen werden können. Selbst die mit dem Galaxy S7 erschienene Ladestation EP-NG930 kommt offenbar nicht immer mit den Nachfolgern von 2017 klar.

Ein Software-Problem?

Besonders häufig scheinen Nutzer darüber zu klagen, dass lediglich die Schnellladefunktion ihres Galaxy S8 oder S8 Plus nicht funktioniert. Nicht selten startet der Ladevorgang aber auch gar nicht und produziert wie in dem oben zu sehenden Video eines Nutzers Fehlermeldungen auf dem Display des Samsung-Smartphones. Enttäuschend ist das, weil der Qi-Standard dazu entwickelt wurde, Kompatibilitätsprobleme zwischen alten und neuen Ladegeräten und Smartphones verschiedener Hersteller aus dem Weg zu räumen. Eigentlich sollte daher jedes Qi-kompatible Smartphone auf jedem Qi-Dock geladen werden können, auch wenn vielleicht die Ladegeschwindigkeit variieren mag.

Da einige Nutzer davon berichten, dass der Ladevorgang mit älteren Ladestationen oder solchen von anderen Herstellern mitunter wieder funktionieren kann, wenn das Galaxy S8 oder S8 Plus zuvor neugestartet worden ist, liegt der Verdacht nahe, dass es sich um ein Software-Problem handelt. Da sich auch die Firmware je nach Region leicht unterscheiden kann, könnte dies auch zu den sehr unterschiedlichen Fehlerberichten passen. Noch hat Samsung sich nicht selbst zu dem Problem geäußert. Aktuell besteht aber noch die Hoffnung, dass ein einfaches Software-Update die Schwierigkeiten beim kabellosen Laden des Galaxy S8 aus der Welt schafft.

Weitere Artikel zum Thema
Samsung erklärt: Darum verzö­gert sich das Oreo-Update fürs Galaxy S8
Michael Keller4
UPDATEDas Update auf Android Oreo für das Galaxy S8 liegt aktuell auf Eis
Samsung hat offenbar den Rollout von Android Oreo für das Galaxy S8 gestoppt. Angeblich soll eine neue Firmware bereits in Arbeit sein.
Galaxy S9: Dieses Foto wurde angeb­lich mit dem Top-Smart­phone gemacht
Francis Lido
Naja !14Das Galaxy S9 hat wie sein Vorgänger (Bild) wohl keine Dualkamera
Wie gut ist die Kamera des Galaxy S9 in der Praxis? Ein angeblicher Fotovergleich mit dem Vorgänger soll diese Frage nun beantworten.
Galaxy S8: Android Oreo kommt ohne "Project Treble" für flot­tere Upda­tes
Christoph Lübben
Updates wird das Galaxy S8 wohl nicht schneller als zuvor erhalten – "Project Treble" wird nicht unterstützt
Durch das Update auf Android Oreo könnte das Galaxy S8 künftige Aktualisierungen flotter bekommen. Samsung hat "Project Treble" aber nicht aktiviert.