Galaxy S9: Samsung soll bereits Oreo darauf testen

Der Vorgänger des Galaxy S9 hat Android Oreo noch nicht erhalten
Der Vorgänger des Galaxy S9 hat Android Oreo noch nicht erhalten(© 2017 CURVED)

Gerüchten zufolge soll Samsung das Galaxy S9 spätestens auf dem Mobile World Congress (MWC) 2018 enthüllen. Ein neuer Bericht könnte nun ebenfalls dafür sprechen, dass  wir bis zur Vorstellung des Geräts nicht mehr allzu lange warten müssen: Angeblich testet der Hersteller bereits Android Oreo auf dem Flaggschiff.

Sowohl das Galaxy S9 als auch dessen Plus-Variante sollen sich in der Testphase befinden, schreibt SamMobile und beruft sich dabei auf die niederländische Webseite GalaxyClub. Dabei käme allerdings noch nicht Andoid 8.1 Oreo zum Einsatz, von dem es ja mittlerweile bereits eine zweite Preview für Entwickler gibt. Stattdessen verwende Samsung noch die Oreo-Urversion Android 8.0.

Galaxy S9 kommt wohl mit Android 8.0

Dass das Galaxy S9 bei seinem Release womöglich "nur" Android 8.0 erhalten wird, sei  aber keineswegs verwunderlich. Zum einen sei Samsung nun mal kein Hersteller, der in der Vergangenheit dadurch aufgefallen wäre, seine Smartphones mit der aktuellsten Android-Version herauszubringen. Zum anderen befinde sich Android 8.1 selbst für Google-Smartphones wie das Pixel 2 eben noch in der Beta-Phase.

Darüber hinaus fänden ohnehin nicht alle Features von kleineren Android-Updates auch den Weg in die Geräte anderer Hersteller. Denkbar sei außerdem, dass Samsung die Tests zu einem späteren Zeitpunkt mit Android 8.1 fortsetzen wird. Wie die Vergangenheit gezeigt habe, sei es aber wahrscheinlicher, dass das Galaxy S9 diese Version erst Monate nach dem Verkaufsstart erhält. Besitzer des Vorgängers Galaxy S8 können davon ein Lied singen: Sie warten immer noch auf Android 8.0 Oreo.

Weitere Artikel zum Thema
Für iPhone X und Galaxy S9: Otter­box veröf­fent­licht Han-Solo-Hüllen
Francis Lido
Wer würde sein Smartphone nicht von Chewy schützen lassen?
Für iPhone X und Galaxy S9 gibt es nun "Solo: A Star Wars Story"-Hüllen. Drei verschiedene Motive stehen zur Auswahl. Vorerst aber nur in den USA.
Galaxy S9 erhält Sicher­heits­up­date für April
Christoph Lübben
Galaxy S9 und Galaxy S9 Plus erhalten das Sicherheitsupdate für April
Das Samsung Galaxy S9 erhält das Sicherheitsupdate für April 2018. Offenbar hat die Aktualisierung von Project Treble profitiert.
Das Galaxy S9 und S9 Plus sind bald über­all mit 256 GB Spei­cher erhält­lich
Guido Karsten
Das Samsung Galaxy S9 und das S9 Plus gibt es bald auch mit mehr Speicher und in einer neuen Farbe
Das Galaxy S9 und das S9 Plus mit 256 GB internem Speicher waren bislang nur über Samsung erhältlich. Nun kommen sie auch in den freien Handel.