Galaxy S9 und S9 Plus: Update bringt neuen Superzeitlupenmodus

Samsung Galaxy S9 und S9 Plus
Samsung Galaxy S9 und S9 Plus (© 2018 CURVED )

Samsungs Galaxy S9 und Galaxy S9 Plus erhalten ein frisches Update: Die neue Software soll unter anderem die Sicherheit der Android-Smartphones verbessern. Samsung feilt mit der Aktualisierung aber auch an einigen Funktionen, die die Kameras betreffen.

Nach der Installation des neuen Updates für das Galaxy S9 und das Galaxy S9 Plus fallen dem aufmerksamen Nutzer bei der Verwendung von Samsungs Superzeitlupenmodus ein paar veränderte Einstellungen auf: Schaltet ihr in den manuellen Betrieb, könnt ihr mit der Kamera nun nämlich über einen 0,4 Sekunden langen Zeitraum mit 480 Bildern in der Sekunde aufnehmen. Das Ergebnis ist anschließend 12 Sekunden lang und besitzt eine Auflösung von 720p.

Verbesserte AR-Emojis und Sicherheit

Im automatischen Modus nimmt die Superzeitlupe des Galaxy S9 und des Galaxy S9 Plus weiterhin auch mit 960 Bildern pro Sekunde und über einen Zeitraum von nur 0,2 Sekunden auf. Auch die Zeitlupenaufnahme mit 240 Bildern in der Sekunde und einer Auflösung von 1080p steht weiterhin zur Verfügung.

Eine weitere Verbesserung, die das Update am Galaxy S9 und am Galaxy S9 Plus vornimmt, soll für stabilere AR-Emojis sorgen. Außerdem enthält die Aktualisierung Googles Sicherheitsupdate für Juli 2018 sowie Samsungs eigene Anpassungen für Sicherheitslücken, die speziell Samsungs Smartphones beziehungsweise die Software des Herstellers aus Südkorea betreffen.

Deal Galaxy S22 Ultra Burgunder Frontansicht 1
200 € Cashback
Samsung Galaxy S22 Ultra 5G
+ o2 Grow 40+ GB
mtl./36Monate: 
49,99
einmalig: 
1,00 €
Jetzt kaufen Alle Samsung Angebote
Deal Galaxy S22+ Roségold Frontansicht 1
200 € Cashback
Samsung Galaxy S22 Plus 5G
+ o2 Free M 20 GB
mtl./36Monate: 
49,99
einmalig: 
1,00 €
Jetzt kaufen Alle Samsung Angebote
Wie findet ihr das? Stimmt ab!
Weitere Artikel zum Thema