Galaxy Tab S3: Teaserbild veröffentlicht – Präsentation am 26. Februar

Her damit !7
Dieses Teaserbild zum MWC 2017 deutet auf das Galaxy Tab S3 hin
Dieses Teaserbild zum MWC 2017 deutet auf das Galaxy Tab S3 hin(© 2017 Samsung)

Samsung hat zu einem Event am 26. Februar 2017 geladen: Offenbar soll das Galaxy Tab S3 wirklich im Rahmen des MWC 2017 vorgestellt werden. Darauf deutet ein Teaserbild hin, das auf der Einladung zu sehen ist. Damit werde der südkoreanische Hersteller nach zwei Jahren endlich den Nachfolger seines Vorzeige-Tablets präsentieren.

Auf dem Teaserbild im Samsung Newsroom ist neben der Ankündigung einer Pressekonferenz der untere Teil eines Gerätes zu sehen, das über einen Home Button verfügt. Die Form erinnert dabei stark an das Galaxy Tab S2, das Samsung im Jahr 2015 auf den Mark gebracht hat. Demnach ist es sehr wahrscheinlich, dass der südkoreanische Hersteller das Galaxy Tab S3 in Barcelona der Öffentlichkeit vorstellt.

Weitere Geräte erwartet?

Gerüchten zufolge besitzt das Galaxy Tab S3 einen Snapdragon 820-Chipsatz und 4 GB Arbeitsspeicher. Das Display soll über eine Bildschirmdiagonale von 9,7 Zoll verfügen und löse in 2048 x 1536 auf, also im 4:3-Format. Das entspricht der gleichen Auflösung und Pixeldichte wie beim iPad Pro 9.7. Wie groß der interne Speicherplatz ausfallen wird, ist noch nicht bekannt. Vermutlich wird dieser jedoch wie beim Vorgänger durch eine microSD-Karte erweiterbar sein.

Im Pressebereich von Samsung spricht der Hersteller zudem über "neue Produkte", die enthüllt werden. Gut möglich, dass neben dem Galaxy Tab S3 weitere Geräte wie etwa ein neues Modell des Galaxy Tab A enthüllt werden. Genaueres erfahren wir am 26. Februar um 18 Uhr, wenn die Pressekonferenz beginnt. Das Galaxy S8 wird allerdings nicht auf dem MWC 2017 präsentiert.


Weitere Artikel zum Thema
Samsung Galaxy Note 10+: Star Wars Special Edition ange­kün­digt
Francis Lido
Das ist die Galaxy Note 10+ Star Wars Special Edition
Im Dezember erscheint die Samsung Galaxy Note 10+: Star Wars Special Edition. Der Hersteller hat ein attraktives Bundle geschnürt.
Dieses Galaxy Watch Update bringt euch Featu­res der Galaxy Watch Acti­ve2
Viktoria Vokrri
Her damit !9Diese Galaxy Watch Active2 Features gibt es nun auch für ältere Modelle.
Gute Nachrichten für Besitzer der Galaxy Watch und Watch Active! Ihr bekommt jetzt Features der Watch Active2.
Android 10: Beta für Galaxy Note 9 und Galaxy S9 rollt bald los
Lars Wertgen
Derzeit läuft auf dem Galaxy Note 9 noch Android Pie
Samsung startet bald das nächstes Beta-Programm zu Android 10. Dieses Mal sind Nutzer eines Galaxy S9 und Note 9 die Versuchskaninchen.