Galaxy X teurer als iPhone X: So viel soll das faltbare Smartphone kosten

Ob auch das faltbare Galaxy X mit Dualkamera kommt?
Ob auch das faltbare Galaxy X mit Dualkamera kommt?(© 2018 CURVED)

Mit dem Galaxy X soll 2019 das erste Serien-Smartphone mit faltbarem Bildschirm erscheinen. Dass die neue Technologie direkt den Massenmarkt erobert, ist aber unwahrscheinlich. Dafür dürfte auch der Preis zu hoch sein.

Eine offizielle Bestätigung seitens Samsungs liegt für den geplanten Markstart des angeblichen Galaxy X immer noch nicht vor. Ein Bericht des Wall Street Journal liefert nun aber neue Informationen zu dem faltbaren Gerät. Demnach könnte das Smartphone mit dem spektakulären Design bereits Anfang 2019 vorgestellt werden und dann über 1500 US-Dollar kosten.

7-Zoll-Display für die Hosentasche

Mit einem so hohen Preis läge das Galaxy X sogar noch weit über dem iPhone X. Zum Vergleich: Der Startpreis für Apples High-End-Modell von Ende 2017 lag in den USA bei 999 US-Dollar (hierzulande 1149 Euro) und sorgte dennoch für Aufsehen. Wie viele Nutzer noch weit mehr ausgeben würden, damit sie ihr Smartphone zusammenfalten können, erfahren wir vielleicht schon in etwa einem halben Jahr.

Dem Bericht nach soll der Bildschirm des Galaxy X ausgefaltet in der Diagonalen von 7 Zoll messen. Klappt der Nutzer es ein, wird es zwar kompakter, doch sollen Benachrichtigungen immer noch auf der Außenseite des Gerätes angezeigt werden. Wie groß die Nachfrage nach dem vermutlich sündhaft teuren Samsung-Modell wird, dürfte letztlich auch damit zusammenhängen, wie gut dem Hersteller die Umsetzung dieser Idee gelungen ist. Angeblich soll Samsung über einen langen Zeitraum und auch mehrfach an dem Projekt gearbeitet haben. Wir dürfen also auf das Ergebnis gespannt sein.


Weitere Artikel zum Thema
Galaxy Note 9: Ab sofort könnt ihr Bixby auf Deutsch auspro­bie­ren
Francis Lido
Beim Galaxy Note 9 befindet sich der Bixby-Button am linken Gehäuserand
Mit der neuen Android-Pie-Beta könnt ihr Bixby auf dem Galaxy Note 9 auf Deutsch nutzen. Besitzer anderer Geräte müssen sich offenbar noch gedulden.
Samsung Galaxy Note 9 erhält Sicher­heits­up­date für Dezem­ber 2018
Guido Karsten
Das Note 9 gehört zu den ersten Geräten, die von Samsung das neue Sicherheitsupdate erhalten
Samsung verteilt weiter fleißig den Sicherheitspatch für Dezember 2018. Nach dem Galaxy S9 erhält nun auch das größere Note 9 sein Update.
Samsung Galaxy A5 (2017) erhält Sicher­heits­up­date für Dezem­ber 2018
Sascha Adermann
Das Galaxy A5 (2017) erhält das Sicherheitsupdate für Dezember sehr schnell
Samsung spendiert dem Galaxy A5 (2017) das Sicherheitsupdate für Dezember 2018. Es ist das zweite Gerät nach dem S9 (Plus), das aktualisiert wird.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.