“Game of Thrones” in Mittelerde: Amazon will “Herr der Ringe”-Serie drehen

Mit einer "Der Herr der Ringe"-Serie könnte Amazon in den Ring zu "Game of Thrones" steigen
Mit einer "Der Herr der Ringe"-Serie könnte Amazon in den Ring zu "Game of Thrones" steigen(© 2017 picture-alliance / dpa)

Konkurrenz für "Game of Thrones" aus Mittelerde? Für Amazon Prime Video sei derzeit eine Serien-Adaption von "Der Herr der Ringe" im Gespräch. Womöglich handelt es sich dabei auch um ein persönliches Anliegen vom Amazon-Chef selbst. Noch sind Details zu dem Projekt aber wohl nicht bekannt.

Derzeit soll sich Amazon mit Warner Bros. im Gespräch bezüglich einer "Der Herr der Ringe"-Serie befinden. Laut Variety stammt diese Information von Personen, die mit der Angelegenheit vertraut sind. Sogar Amazon-CEO Jeff Bezos ist angeblich in die Verhandlungen involviert. Es sei ungewöhnlich, dass er persönlich beim Aushandeln von Deals für die Amazon Studios dabei ist. Allerdings soll Bezos ein Fan der Genres Fantasy und Science-Fiction sein – womöglich hat er also selbst große Lust, eine Serie zu sehen, die in Mittelerde spielt.

Amazon auf Hit-Suche

Weitere Informationen gebe es noch nicht. Die Verhandlungen befinden sich angeblich in einer sehr frühen Phase. Somit ist auch unklar, ob die Serie zu "Der Herr der Ringe" eine neue Geschichte im bekannten Universum erzählen wird, oder ob wir erneut die aus den Büchern und den Filmen bekannte Geschichte zu sehen bekommen – nur eben auf Serienlänge ausgedehnt.

Schon Ende September 2017 hieß es, dass Amazon auf der Suche nach einer Serie ist, die mit "Game of Thrones" konkurrieren kann und einen ähnlich großen Erfolg verspricht. Der Versandhausriese soll seine Hoffnung dabei auch in drei Science-Fiction-Projekte setzen. Diese könnten schon 2018 oder 2019 bei dem Streaming-Dienst verfügbar sein. Ob und wann eine "Herr der Ringe"-Serie kommt, ist noch nicht absehbar.


Weitere Artikel zum Thema
Echo Dot für Kinder: Amazon stellt "Kids Edition" vor
Christoph Lübben
Der Amazon Echo Dot hat in der Kids Edition einen Bumper
Alexa für Kinder: Der Amazon Echo Dot "Kids Edition" ist speziell für jüngere Nutzer geeignet und kommt mit ein paar Extra-Funktionen
Amazon liefert Pakete dank Android- und iOS-App ins Auto
Christoph Lübben
Einkäufe bei Amazon könnt ihr euch offenbar bald ins Auto liefern lassen
Amazon Key erlaubt die Paketlieferung direkt in einen Auto-Kofferraum. Offen bleibt, wie sicher dieser Komfort für Nutzer ist.
Amazon Echo und Co.: So viel Strom verbrau­chen Smart-Home-Geräte
Lars Wertgen
Der größte Echo saugt mit 2,6 Watt am Strom
Smart-Home-Geräte hören immer mit und stehen rund um die Uhr auf Abruf. Das verbraucht Strom – bei den einen mehr, bei anderen weniger.