Geleaktes Bild vergleicht HTC One M9 mit Vorgänger

Her damit !9
Das HTC One M9 und das M8 besitzen trotz starker Ähnlichkeit offenbar einige Unterschiede
Das HTC One M9 und das M8 besitzen trotz starker Ähnlichkeit offenbar einige Unterschiede(© 2015 Twitter/stagueve)

Vor Kurzem gelangten Bilder des HTC One M9 ins Netz, die genauso gut vom HTC One M8 hätten stammen können. Die Ähnlichkeit ist frappierend. Nun legt Steve Hemmerstoffer von NoWhereElse noch ein Foto nach, das die zwei Generationen Seite an Seite zeigt. Ein Unterschied lässt sich auch hier nur mit der Lupe finden.

"Weiteres in Kürze" – mit diesen Worten endete Nowhereelse-Redakteur Steve Hemmerstoffer seinen letzten Tweet zum HTC One M9. Wenige Stunden später hat er seine Ankündigung in die Tat umgesetzt und ein Vergleichsbild getwittert, dass das M9 und das M8 eins neben dem anderen präsentieren sollen. Einem ungeschulten Beobachter fielen die Änderungen wohl nicht auf Anhieb ins Auge, würde das Bild nicht explizit auf die Unterschiede aufmerksam machen.

Gleicher Bildschirm, schmalerer Body

Einerseits scheint der Sensor neben der Frontkamera eine Spur größer ausgefallen zu sein, während die Abgitterung über dem Mikrofon bei näherer Betrachtung dezent größer daherkommt. Der Bildschirm wird wohl die Diagonale von 5 Zoll des M8 beibehalten – allerdings mit geschrumpftem Rahmen, wie die Markierung zeigt. Dennoch bleibt offenbar nicht alles beim Alten.

Es ist gut möglich, dass das HTC One M9 einige Millimeter schmaler ist als das M8. Das Innenleben soll allerdings noch weniger Übereinstimmungen aufweisen. Neben einem Snapdragon 810 sei das Smartphone der Taiwaner mit 3 GB Arbeitsspeicher ausgestattet, heißt es unbestätigten Berichten zufolge. Auch über die Abkehr von der Megapixel-Technologie bei der Kamera gibt es bereits mehrere Meldungen. Stattdessen verfüge das M9 über einen 20,7-Megapixel-Sensor. Diese und weitere Informationen findet Ihr in unserer Gerüchte-Übersicht zum HTC One M9.


Weitere Artikel zum Thema
iPhone 8: Bis Septem­ber sollen nur 4 Millio­nen Geräte fertig sein
Guido Karsten
Das große OLED-Display des iPhone 8 soll nur in begrenzter Stückzahl bereitstehen.
Beunruhigende Gerüchte aus der Zulieferindustrie: Das iPhone 8 könnte wegen Problemen in der Display-Herstellung schon zum Release sehr knapp werden.
Honor 9 im Test: das gläserne P10 im Hands-on
Marco Engelien4
Das Honor 9
Mit dem Honor 8 Pro hat die Huawei-Tochter gezeigt, dass man oben mitspielen kann. Gehört das Honor 9 auch zur Spitzenklasse? Das Hands-on.
Honor 9 ist offi­zi­ell: Das kostet es
1
Das Honor 9 kostet hierzulande mindestens 429 Euro
Der offizielle Preis für das Honor 9 wurde in Berlin bekannt gegeben. In Deutschland bekommt Ihr das Gerät für 429 Euro.