Chromecast: Googles Streaming-Stick wird ein Jahr alt

Naja !5
Google Chromecast wurde vor einem Jahr in den USA veröffentlicht
Google Chromecast wurde vor einem Jahr in den USA veröffentlicht(© 2014 CURVED)

Happy Birthday Chromecast! Der Streaming-Stick von Google kam vor ziemlich genau einem Jahr in den USA auf den Markt. Auch in Deutschland ist das Gadget inzwischen eine Erfolgsgeschichte.

Am 24. Juli 2013 erschien Google Chromecast in den USA, ein Jahr später würdigen die Kalifornier ihren Streaming-Stick mit einem eigenen Geburtstags-Blogeintrag. Laut Google wurden in den vergangenen zwölf Monaten mehr als 400 Millionen Casts gestartet.

Mittlerweile sei Chromecast in mehr als 30.000 Läden in 20 verschiedenen Ländern erhältlich, deutsche Streaming-Fans mussten allerdings bis zum 19. März 2014 warten, ehe der Stick hierzulande über den Ladentisch ging. Das Google-Gadget entwickelte sich auch in der Bundesrepublik innerhalb kürzester Zeit zum Verkaufsschlager und eroberte nach nur wenigen Tagen die Spitze der Amazon-Verkaufscharts in der Kategorie Computer & Zubehör.

Chromecast-Geburtstagsgeschenk nur für US-Nutzer

Chromecast unterstützt inzwischen Hunderte verschiedene Apps wie YouTube, Google Play oder Watchever. Zudem gibt es seit Kurzem auch die Möglichkeit, den Bildschirm eines Android-Geräts mit Chromecast zu spiegeln. Quasi als Geburtstagsgeschenk spendiert Google allen Chromecast-Nutzern in den USA 90 Tage lang einen kostenlosen Zugang zum Musik-Streaming-Dienst Google Play Music All Access. In Deutschland gibt es hingegen kein Präsent zum einjährigen Ehrentag von Chromecast.

Weitere Artikel zum Thema
Made in Europe: Diese zehn Serien aus Europa müsst ihr kennen
Justus Zenker2
Die britische Serie "Black Mirror" setzte neue Maßstäbe.
„Dark“ hat gezeigt, dass nicht nur US-Studios gute Serien machen können. Wir präsentieren zehn Produktionen aus Europa, die neue Maßstäbe setzen.
YouTube erleich­tert Euch das Abspie­len von Clips auf dem TV
Francis Lido2
YouTube lässt auch Videos nun offenbar einfacher auf dem Fernseher fortsetzen
Android-Nutzer sollen auf dem Smartphone pausierte YouTube-Clips auf dem Fernseher fortsetzen können. Ein Update der App ist wohl nicht notwendig.
Apple TV 4K im Vergleich mit Chro­me­cast und Fire TV
Stefanie Enge11
Her damit !5Streamingboxen von Apple, Google und Amazon im Vergleich
Die Streamingbox Apple TV 4K hat technisch viel zu bieten. Doch wie sieht es bei der Konkurrenz aus? Der Vergleich mit Chromecast Ultra und Fire TV.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.