Google Maps für Android: So sieht das neue Design aus

Google Maps könnte eine neue Suchbox erhalten
Google Maps könnte eine neue Suchbox erhalten(© 2017 CURVED)

Google testet offenbar gerade ein neues Design für seine Navigations-App. Die Änderungen sollen die Suchleiste der Android-Version von Google Maps betreffen, berichtet 9to5Google. Diese könnte in Zukunft ihrem Pendants in anderen Google-Apps stärker ähneln.

Die Änderungen sind anscheinend rein kosmetischer Natur, wie ein Screenshot zeigt, den ein 9to5Google-Leser der Webseite zugeschickt hat. Die darauf abgebildete Suchleiste von Google Maps für Android hat abgerundete Ecken. Auf den meisten Android-Geräten seien diese aktuell eckig. Außerdem findet sich im Suchschlitz ein zentriertes Logo von Google Maps.

Design wird angeglichen

In der aktuellen Version von Google Maps steht in der Mitte der Suchbox normalerweise "Hier suchen". An der Funktionalität der Suche ändert sich mit dem neuen Design allerdings offenbar nichts. Am linken und rechten Rand des Suchfelds sollen sich auch weiterhin das Hamburger-Menü-Icon (drei waagerechte Balken) beziehungsweise das Mikrofon-Symbol befinden. Das neue Design weiche nicht allzu sehr von den Suchleisten in anderen Apps des Unternehmens ab. Das möglicherweise kommende Google-Maps-Design soll in dieser Hinsicht der Optik von Google Fotos, Play Music oder Google Play ähneln.

Apropos Google Play: Der Play Store hat vor Kurzem ein Update erhalten, das es euch ermöglicht, Spiele vor dem Download auszuprobieren. Aber auch Google Maps selbst hat der Suchmaschinenanbieter erst letztens optimiert. Neuerdings zeigt die Karten-App barrierefreie Routen für den Nahverkehr an und erleichtert es so etwa Rollstuhlfahrern, ihren Weg zu planen.

Weitere Artikel zum Thema
Wo ist Walter? Zu Ostern gibt es in Google Maps ein Easter Egg
Michael Keller
Auch auf dem iPhone könnt ihr in Google Maps nach Walter suchen
Zu Ostern hat sich Google ein besonderes Easter Egg ausgedacht: Ihr könnt in der Maps-App nach "Walter" suchen – wie auf den bekannten Wimmelbildern.
Google Maps zeigt euch auf dem iPhone bald Warte­zei­ten an
Christoph Lübben
Google Maps hat auf dem iPhone ein neues Feature erhalten
Google Maps für iOS lernt dazu: Die App zeigt euch auf dem iPhone künftig an, wie viel Wartezeit ihr bei einigen Restaurants mitbringen müsst.
Google Maps will mehr AR-Spiele wie Poké­mon GO ermög­li­chen
Christoph Lübben
"Walking Dead: Our World" nutzt Daten von Google Maps
Es erwarten uns wohl viele neue AR-Spiele für Smartphones: Google Maps liefert Games-Entwicklern nun viele hilfreiche Daten für Projekte.