Google Pixel 2: Werbebanner verrät Keynote-Termin

Google weist bereits auf sein anstehendes Pixel 2-Event hin
Google weist bereits auf sein anstehendes Pixel 2-Event hin(© 2017 Droid Life)

Apple hat vorgelegt, nun muss Google zeigen, womit man dem iPhone X und Co. Paroli bieten möchte. Knapp drei Wochen vor dem Pixel 2-Event hat das Unternehmen Droid Life zufolge nun damit begonnen, riesige Werbebanner aufzuhängen, um auf die Veranstaltung und die nahende Alternative zu den neuen iPhones hinzuweisen.

Ein großes Banner im Herzen Londons weist dementsprechend vorbeigehende Menschen auf den 4. Oktober hin. Ein Google-Logo und der Slogan "Ask more of your phone" lassen keinen Zweifel daran, dass es um das Pixel 2 geht. Im vergangenen Jahr stellte Google schon das erste Pixel-Smartphone an diesem Datum der Öffentlichkeit vor.

Assistant im Fokus

Googles Aufruf an Nutzer, mehr von ihrem Smartphone zu verlangen, deutet bereits an, dass es um ein oder mehrere neue Geräte gehen wird. Der Schwerpunkt liegt dabei auf dem Verb "Ask", womit Google schon einen Hinweis darauf gibt, wie Pixel 2 und Pixel 2 XL punkten sollen: Nutzer sollen ihre Smartphones Dinge Fragen und um Unterstützung bitten – und der Google Assistant soll ihnen helfen.

Gerüchten zufolge wird das Pixel 2 wie schon die beiden Vorgänger von HTC hergestellt. Das größere Modell, das vermutlich Pixel 2 XL heißen wird, soll hingegen von LG kommen. Neben Googles Software wird wahrscheinlich das Edge Sense-Feature des HTC U11 zu den Besonderheiten des neuen Google-Modells zählen.

Weitere Artikel zum Thema
Google Pixel: Das neue Sicher­heits­up­date lässt euch wieder schnell laden
Michael Keller
Nach dem Sicherheitsupdate für Oktober 2018 soll Android Auto mit dem Pixel 2 XL stabiler laufen
Google hat das Sicherheitsupdate für Oktober 2018 veröffentlicht. Auf dem originalen Pixel soll die Aktualisierung schnelles Aufladen ermöglichen.
John Legends neues Musik­vi­deo wurde komplett mit dem Pixel 2 gedreht
Marco Engelien
Supergeil !9Das neue Video von John Legend wurde mit dem Pixel 2 gedreht.
Smartphone-Kameras werden immer besser. Aktuellster Beweis: John Legends neues Musikvideo wurde komplett mit dem Pixel 2 gedreht.
Google Maps: Android-Nutzer können ab sofort öffent­li­che Events ergän­zen
Guido Karsten
Auf Google Maps könnt ihr nun noch mehr öffentliche Events entdecken
Neben Sehenswürdigkeiten, Geschäften und Co. zeigt Google Maps nun auch viele weitere Events an. Nutzer sollen diese selbst hinzufügen können.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.