GoPro liefert den krassesten Jahresrückblick

Ach, GoPro. Mag sein, dass es für Dich an der Börse gerade nicht gut läuft. Und auch wenn die Konkurrenz an Actioncams immer stärker wird: Deine Videos zeigen doch, dass Du nach wie vor den Takt angibst. 

Von der Bergspitze bis zu Unterwasseraufnahmen mit Haien und allem dazwischen lässt GoPro die besten Videos des Jahres Revue passieren. Der Begleitsong, "Blood Theme" von DATA, ist ein Brett.

Ich weiß nicht, wie es Euch geht. Aber wenn ich diesen Zusammenschnitt sehe, bekomme ich das dringende Bedürfnis, rauszugehen und krassen Sch*** mit der Kamera zu filmen. In diesem Jahr reichte es beim Kite-Urlaub in Marokko gerade mal für zehn Sekunden "pure Action", bevor ich von einer Welle verschluckt wurde. Da ist auf jeden Fall noch Potenzial.

Weitere Artikel zum Thema
"The Punis­her” ballert ab Mitte Novem­ber auf Netflix
Christoph Lübben
Der Punisher Frank Castle mit Totenkopf-Shirt
Der Startschuss fällt im November: Nun ist das Datum bekannt, ab dem "The Punisher" auf Netflix zu sehen sein wird. Es gibt zudem einen neuen Trailer.
Google Daydream View (2017) im Test: virtu­elle Reali­tät, realer Komfort
Marco Engelien1
Daydream View besteht aus Brille und Controller.
Neue Linsen sollen in Googles neuer Daydream View für größere Blickwinkel und schärfere Bilder sorgen. Dafür kostet sie mehr Geld. Zurecht? Der Test.
Samsung bestä­tigt "Augmen­ted Reality"-Support für Galaxy Note 8
Francis Lido7
Das Galaxy Note 8 wird bald ARCore unterstützen
Samsung und Google arbeiten bei ARCore zusammen: So soll die Plattform für Augmented Reality auf aktuellen Samsung-Flaggschiffen verfügbar werden.