Bestellhotline: 0800-0210021

GoPro

GoPro Hero3+ Silver Edition
GoPro Hero3+ Silver Edition (© 2014 GoPro )
GoPro

Gute Bildqualität, geringe Bildrate: So können die Unterschiede der GoPro Hero3+ Silver Edition zu den anderen Modellen aus der GoProReihe beschrieben werden. Wie die White Edition und die Black Edition überzeugt die Action-Kamera vor allem durch die geringe Größe: Bei einer Abmessung von 60 x 40 x 30 Millimetern wiegt das Gerät ohne Halterung 74 Gramm.

Ebenfalls vergleichbar ist die höchste Auflösung mit flüssiger Darstellung: Diese liegt bei 1920 x 1080 Pixeln, bei 30 Bildern pro Sekunde. Die Foto-Auflösung beträgt 11 MP, wodurch bessere Foto-Aufnahmen als mit der White Edition möglich sind. Wie seine Geschwister besitzt die GoPro Hero3+ Silver Edition einen USB 2.0-Port und einen Micro-HDMI-Anschluss.

Höhere Bildqualität als White Edition

Von der White Edition hebt sich die GoPro Hero3+ Silver Edition in erster Linie durch die höhere Bildqualität ab. Außerdem sind im Gegensatz zur günstigeren White Edition Videoaufnahmen mit vollem 170 Grad-Blickwinkel möglich. Ein weiterer Pluspunkt ist das umfangreiche Zubehör: Im Lieferumfang enthalten sind viele unterschiedliche Halterungen, um die Kamera an verschiedenen Dingen befestigen zu können. Außerdem gibt es zwei Gehäuse, mit denen die Kamera für Tauchtiefen von bis zu 60 Metern präpariert werden kann.

Wie die anderen Modelle der GoPro-Reihe kann auch die GoPro Hero3+ Silver Edition über das integrierte Wi-Fi gesteuert werden. Dazu ist eine Fernbedienung der gleichen Firma erforderlich. Alternativ können Nutzer dank der GoPro-App die Action-Kamera auch per Smartphone oder Tablet bedienen.