GoPro Hero4 Silver: News und Fotos

Mit der GoPro Hero4 Silver kommt eine Action-Kamera auf den Markt, die Aufnahmen in Profi-Qualität und eine bequeme Touchscreen-Steuerung verspricht. Für rund 380 Euro bekommen die anvisierten Gelegenheits-Filmer und Fotografen damit ein umfangreich ausgestattetes Gerät.

Optisch und funktional ähnelt die Hero4Silver dem Vorgängermodell Hero3+ Black Edition. Allerdings besitzt die neue GoPro einen Touchscreen. Wer sich also mit der Hero4Silver auf Motivsuche begibt, sieht es ab sofort auf dem Bildschirm. Das integrierte Display ist ausreichend scharf und reagiert präzise auf Fingereingaben. Es fehlt jedoch eine Multitouch-Funktion, mit der sich beispielsweise in ein Foto hinein zoomen lässt.

Die GoPro Hero4 Silver schafft Videos mit 4K-Auflösung im Gegensatz zur Black Edition nur mit 15 Bildern pro Sekunde, statt mit 30. Flüssiger wird es bei Full-HD-Modus mit 60 Bildern pro Sekunde, während sie bei 720p sogar 120 FPS erreicht.

Gute Foto-Qualität, verbesserte Funktionalität

Die mit zwölf Megapixel geschossenen Fotos wirken, sofern bei Tageslicht aufgenommen, sehr scharf und brauchen sich hinter einer Kompaktkamera nicht zu verstecken. Zudem lassen sich mit der Hero4 Silver jetzt auch Aufnahmeparameter wie ISO-Zahl, Weißabgleich und Verschlusszeit beeinflussen. Weiterhin stehen verschiedene Modi mit Langzeit-Belichtungen für Nachtaufnahmen zur Verfügung. Ein eindeutiger Vorteil, da sich bei fehlendem Sonnenlicht schnell Bildrauschen bemerkbar macht.

Als Neuerung in Sachen Funkausstattung ist bei der Hero4 Silver Bluetooth hinzugekommen, das jedoch lediglich dem ferngesteuerten Ein- und Ausschalten der Kamera dient – Fernbedienung und GoPro-App sind nach wie vor per WLAN gekoppelt. Verbessert hat sich bei dem neuen Modell die Funktionalität der Taste an der rechten Gehäuseseite. Damit lässt sich nun entweder eine Funkverbindung einschalten oder bequem durch das Menü navigieren. Während einer Aufnahme markiert ein Druck auf die Taste wiederum die entsprechende Stelle als "Höhepunkt", um sie beim späteren Bearbeiten schneller wiederzufinden. Laut GoPro besitzt die Hero4 Silver außerdem ein stark verbessertes Mikrofon und ist bis zu 40 Meter Tiefe wasserdicht.

Die GoPro Hero4 Silver kostet zur Einführung 379,99 Euro. Ein genauer Erscheinungstermin ist bisher noch nicht bekannt.

Alle Spezifikationen
Anbieter/EntwicklerGoPro
BeschreibungBietet Videoauflösungen von 1080p60 und 720p120, 12-MP-Fotos mit bis zu 30 Bildern pro Sekunde, integriertes Wi-Fi und Bluetooth®, sowie Protune™ für Fotos und Videos. Wasserdicht bis 40 Meter.
DatentransferBluetooth, WLAN, Kabelverbindung
Displayja
Gewicht83 g
StatusAusverkauft
Preis bei Markteinführung379,99€
Alle passenden Tipps
UPDATEHer damit34Der Preis der PlayStation 5 mit Blu-ray-Laufwerk liegt über dem der PS5-Digital-Edition
PS5-Release und -Vorbe­stel­lung: Wann ihr sie zu welchem Preis kaufen könnt
Guido Karsten

Der PS5-Release ist 2020 eines der Highlights für Gamer. Wer sie vorbestellen möchte, erfährt hier, wann es sie zu welchem Preis zu kaufen gibt.

UPDATEHer damit14Xbox Series X
Xbox-Series-X-Release: Wann ihr sie vorbe­stel­len, kaufen und spie­len könnt
Guido Karsten

Erscheint die Xbox Series X noch vor der PS5 und liegt ihr Preis womöglich deutlich niedriger? Wir bieten einen Überblick über die aktuellen Gerüchte.

Na ja9Es gibt so viele gute Spiele wie "God of War", da kann man schon einmal den Kopf verlieren.
Die besten PS4-Spiele: Was ihr vor dem PS5-Release zocken müsst
Christoph Lübben

Was tun, bis die PS5 erscheint? Vielleicht könnt ihr noch einmal die besten PS4-Spiele nachholen. Hier kommen unsere Favoriten.

Nicht meins9Mit True Wireless Kopfhörern wie den AirPods könnt ihr euch frei bewegen, ohne dass ihr mit dem Kabel verheddert
Die cool­s­ten Gadgets für den Sommer
Lars Wertgen

Ob smarter Ventilator, Solar-Soundbox oder E-Scooter: Welche coolen Sommer-Gadgets wir dir wärmstens empfehlen können, verraten wir euch hier.

Smart9Ein Beispiel für E-Scooter mit Straßenzulassung: Der Trittbrett Kalle
E-Scoo­ter mit Stra­ßen­zu­las­sung: Darauf müsst ihr vor dem Kauf achten
Christoph Lübben

Ihr wollt euch einen E-Scooter mit Straßenzulassung besorgen? Hier erfahrt ihr die wichtigsten Dinge, die ihr vor der Anschaffung wissen müsst.

Nicht meins8Wer E-Scooter fährt, sollte Zubehör wie eine Handyhalterung und mindestens eine Navigatons-App parat haben
E-Scoo­ter Apps und Zube­hör: So rollt ihr smart in den Sommer
Christoph Lübben

Gut vorbereitet für den Roller-Kauf: Diese E-Scooter-Apps und entsprechendes Zubehör solltet ihr euch unbedingt genauer ansehen.