HTC One M10 soll 5,2-Zoll-Bildschirm besitzen

Her damit !8
Wie in diesem Konzept könnte das HTC One M10 aussehen
Wie in diesem Konzept könnte das HTC One M10 aussehen(© 2015 Behance/Jermaine Smit)

Neuer Leak zum HTC One M10: Das nächste Flaggschiff der Taiwaner soll mit einem 5,2-Zoll-Bildschirm ausgestattet sein, wie PhoneArena schreibt. Zwar gibt es bislang keine konkreten Angaben von HTC selbst, doch ging vor allem der Leak-Experte @evleaks bisher von einer Diagonalen von 5,1 Zoll aus.

Das will zumindest der HTC nahestehende Leaker LlabTooFeR herausgefunden haben, der diese Information auf Twitter teilt. "Das HTC Perfume wird einen 5,2-Zoll-WQHD-Screen haben, anstatt wie zuvor berichtet einen 5,1-Zoll-Screen ;)", so der Tweet im Wortlaut. Bei HTC Perfume handelt es sich bisherigen Berichten zufolge um die interne Bezeichnung des nächsten Premium-Smartphones. Der zwinkernde Smiley könnte andeuten, dass sich der Leaker über die kaum nennenswerte Änderung bewusst ist – aber die bisherigen Daten stimmen.

Bisherige Informationen ansonsten korrekt?

Gut möglich also, dass das nächste Premium-Modell des taiwanischen Unternehmen doch nicht HTC One M10 heißen wird. Erst wenige Tage zuvor hatte auch Leak-Veteran @evleaks die Bezeichnung HTC Perfume verwendet, als er ein angeblich erstes Foto der Hardware auf Twitter präsentierte. Sollte das Bild authentisch sein, würde das Gerät große Ähnlichkeit mit dem HTC One M9 aufweisen, aber offenbar auf ein HTC-Logo verzichten.

Bis auf die Bildschirmgröße weißt LlabTooFeR aber keine weiteren Unterschiede zu den bisher bekannten Gerüchten mitzuteilen. Welche Dinge wir sonst noch über das HTC One M10 wissen, haben wir in einem separaten Artikel für Euch zusammengefasst – von AMOLED-Display über Ultrapixel-Kamera bis hin zu Preis und Release-Termin. Die offizielle Vorstellung der Hardware wird für März 2016 erwartet.


Weitere Artikel zum Thema
Meitu ist die nächste Hype-App mit großem Daten­hun­ger
Marco Engelien
Mit Meitu lassen sich Selfies schnell bearbeiten.
Mit der Selfie-App Meitu verwandelt Ihr Euch in eine Manga-Figur. Zwar wird die App kostenlos angeboten, Nutzer bezahlen allerdings mit Daten.
Galaxy Note 7: Bekannt­gabe vom Ergeb­nis der Unter­su­chung am 23. Januar
Das Galaxy Note 7 hat nicht nur durch seine Features für Aufsehen gesorgt
Eine Erklärung für das Galaxy Note 7-Debakel: In nur wenigen Tagen will Samsung verkünden, was die Ursache für die entflammten Phablets war.
Xperia Z5 und Co.: Sony zieht Nougat-Update zurück
Michael Keller
Besitzer des Xperia Z5 müssen wohl weiter auf Android Nougat warten
Sony hat offenbar das Nougat-Update für seine Smartphones gestoppt: Die entsprechende Mitteilung ist auf Xperia Z5 und Co. nicht mehr zu sehen.