HTC One M8 soll Update auf Android M erhalten

Her damit !46
Das HTC One M8 wird laut Hersteller auch ein Update auf Android M erhalten
Das HTC One M8 wird laut Hersteller auch ein Update auf Android M erhalten(© 2014 CURVED)

Mit dem HTC One M8 landete der taiwanesische Smartphone-Hersteller einen großen Erfolg, denn das Smartphone konnte nicht nur in unserem Test überzeugen, sondern auch viele Fans für sich gewinnen. Um den guten Eindruck bei den Käufern aufrechtzuerhalten, versprach Mo Versi, HTCs Vice President of Product Management, nun via Twitter, das Smartphone im Herbst auch mit einem Update auf Android M zu versehen.

Im Frühjahr hatte Google sein neues Mobile-Betriebssystem Android M offiziell angekündigt und HTC handelte prompt: Das HTC One M9 war gerade erst ein paar Monate auf dem Markt, da wurde auch direkt schon das Software-Update auf Android M versprochen. Ob der Hersteller mit der Ankündigung womöglich die offenbar schwachen Verkaufszahlen noch einmal ankurbeln wollte, ist nicht klar. Sicher dürfte aber sein, dass Käufer des HTC One M9 eine Bereitstellung der neuen Software so oder so erwartet hätten. Zwischen dem Erscheinen des Smartphones und dem Release von Android M dürfte schließlich kaum mehr Zeit vergehen als ein gutes halbes Jahr.

One M8-Käufer dürften HTC besonders am Herzen liegen

Wie HTCs Vorstandsvorsitzende Cher Wang selbst deutlich machte, verkauft sich das HTC One M9 nicht so gut wie erhofft: Den Aktionären wurden bereits neue und bessere Produkte versprochen – und HTC muss sich nun bemühen, die Käufer seiner zuletzt erschienenen Smartphones zufriedenzustellen. Dies trifft besonders auf die nächsten acht bis neun Monate zu: Viele Käufer des HTC One M8 werden nämlich nach einer Spanne von etwa zwei Jahren wieder ein neues Gerät suchen – und HTC dürfte viel daran liegen, sie als Kunden zu behalten.

Würde der Hersteller im Herbst dem dann etwa eineinhalb Jahre alten One M8 kein Update auf Android M spendieren, wäre es mit der Kundenzufriedenheit vermutlich vorbei. Das Gerät ist schließlich ordentlich ausgestattet und Android M soll beispielsweise den RAM auch noch effizienter nutzen. Ein Release von Android M für das HTC One M8 ist natürlich sehr zu begrüßen. Wie im Fall des HTC One M9 hatten wir aber eigentlich nichts anderes erwartet – auch wenn HTC beim One Mini 2 ja schon einmal bewiesen hat, dass ein Software-Support ziemlich abrupt enden kann.


Weitere Artikel zum Thema
iPhone 8: Kompo­nen­ten für die OLED-Version sollen schon herge­stellt werden
Guido Karsten
Her damit !6Es ist unklar, wie Apple das flexible OLED-Display in seinem iPhone 8 einsetzen wird
Das OLED-Display des iPhone 8 soll Apples Ingenieuren ein neues Design ermöglichen. Gerüchten zufolge sind erste Exemplare bereits in Arbeit.
iCloud: So werdet Ihr den nervi­gen Kalen­der-Spam auf iPhone und Macbook los
Marco Engelien
Die Lösung für den Kalender-Spam liegt in der iCloud.
In den vergangenen Wochen haben iCloud-Nutzer Spam in Form von Kalender-Einladungen erhalten. Wir zeigen Euch, wie Ihr das Problem beheben könnt.
Samsung Galaxy A5 und Co sollen Edge-Displays erhal­ten
Guido Karsten
Das Galaxy A5 (2016) besitzt noch ein starres AMOLED-Display ohne Biegungen
Samsung soll in Zukunft noch mehr auf OLED-Bildschirme setzen als bisher. Gerade Mittelklasse-Geräte wie das Galaxy A5 sollen davon profitieren.