HTC One M9: Android 6.0 Marshmallow-Update gesichtet

Her damit !56
Das HTC One M9 soll Android 6.0 Marshmallow noch in diesem Jahr erhalten
Das HTC One M9 soll Android 6.0 Marshmallow noch in diesem Jahr erhalten(© 2015 CURVED)

Das HTC One M9 soll als eines der ersten Smartphones des taiwanesischen Herstellers ein Update mit Android 6.0 Marshmallow erhalten. Hinweise auf einen baldigen Rollout der Aktualisierung liefert nun der ROM-Entwickler und Leak-Experte LlabTooFeR via Twitter. Über den Microblogging-Dienst veröffentlichte er nämlich erste Screenshots, die grafische Elemente der neuen Software zeigen sollen.

Gerüchten zufolge wird HTC Android 6.0 Marshmallow im Dezember 2015 für das HTC One M9 ausrollen. Dies gab zumindest ein kanadischer Mobilfunkanbieter bekannt. Zwar gab der Hersteller bislang noch keine Informationen zum angepeilten Release des Updates preis, jedoch machen die von LlabTooFeR geleakten Screenshots Hoffnung, dass ein Release wirklich schon bald bevorstehen könnte.

Sense 7 wieder mit an Bord

Das HTC One M9 war das erste Smartphone, das der Hersteller mit seiner neuen Benutzeroberfläche Sense 7 auslieferte. Mit dem Update auf Android 6.0 Marshmallow sollen auch ältere HTC-Smartphones die aktuelle Version des UI erhalten. Für das HTC One M8 könnte das Paket mit Android 6 und Sense 7 Gerüchten zufolge ebenfalls im Dezember 2015 erscheinen.

Auch wenn Sense 7 bereits seit dem Release des Smartphones auf dem HTC One M9 läuft, wird die Benutzeroberfläche wieder Teil der Aktualisierung auf Android 6.0 Marshmallow für das Premium-Smartphone sein. Da sich mit der neuen Android-Version die Basis der Sense-Oberfläche verändert, stehen die Chancen aber gut, dass wir trotz gleichbleibender Versionsnummer nach dem Update ein optimiertes Sense-UI zu Gesicht bekommen werden.


Weitere Artikel zum Thema
Xiaomi Redmi 4 Prime im Test
Jan Johannsen2
Das Xiaomi Redmi 4  Prime
8.3
Das Xiaomi Redmi 4 Prime ist das nächste Smartphone des chinesischen Herstellers mit einem sehr guten Preis-Leistungs-Verhältnis. Der Test.
Super Mario Run: Darum gibt es nächste Woche keine App für Android
Guido Karsten
Naja !9Auf Android-Geräten setzt Super Mario wohl erst 2017 zum Sprung an
Super Mario Run erscheint Mitte Dezember 2016 für iOS. Nintendos Shigeru Miyamoto erklärte nun, wieso eine Android-Version erst später kommt.
Face­book: Android-Version erlaubt nun Video-Uploads in HD
Auch mit einem Android-Smartphone sind bald Uploads von HD-Videos möglich
HD für Android: Ein ausrollendes Update soll endlich den Video-Upload in hoher Qualität ermöglichen. Auch eine Rahmen-Funktion soll demnächst kommen.