HTC One M9: Günstiger US-Preis in Gewinnspiel verraten

Peinlich !19
Das HTC One M9 könnte in den USA für 599 Dollar auf den Markt kommen
Das HTC One M9 könnte in den USA für 599 Dollar auf den Markt kommen(© 2015 CURVED)

Fauxpas oder Absicht? HTC hat vor dem Release des HTC One M9 in den USA ein Gewinnspiel gestartet, bei dem Exemplare des Top-Smartphones gewonnen werden können. Dort ist auch der Einführungspreis für das One M9 angegeben, der bei 599 Dollar liegen soll.

Für die Teilnahme an dem Gewinnspiel müssen sich Interessierte lediglich auf der entsprechenden Internetseite von HTC registrieren, berichtet PhoneArena. Die Gewinner sollen dann "um den 25. März herum" bekannt gegeben werden. In den Teilnahmebedingungen hat HTC auch den Wert des HTC One M9 im Einzelhandel verraten, was nahelegt, dass dies auch der Preis ist, zu dem das entsperrte Gerät gekauft werden kann. Voraussichtlich wird das Gerät in den USA ab April erworben werden können.

Deutlich günstiger als in Europa

Damit würde das HTC One M9 in den USA deutlich günstiger auf den Markt kommen als in Europa: Hierzulande soll das Smartphone, das bereits vorbestellt werden kann, zum Release 749 Euro kosten. Anfang März hatte die Gerüchteküche den Einführungspreis für die USA noch auf 649 Dollar geschätzt – was ebenfalls wesentlich weniger wäre, als Käufer in Europa für das High-End-Smartphone berappen müssen.

Dass HTC das Smartphone in den USA günstiger anbietet als in Europa, ist keine Überraschung, da dort der Markt für Android-Smartphones kleiner ist als hierzulande. Überraschend ist hingegen, wie groß der Unterschied ausfällt – vorausgesetzt natürlich, dass das HTC One M9 am Ende tatsächlich zu den genannten Preisen erscheint.

Eine Reduzierung des Preises könnte aber sinnvoll sein, um sich gegen das Samsung Galaxy S6 zu behaupten, das ersten Benchmarks zufolge deutlich besser abschneidet als das HTC One M9 – und das zum Release in der kleinsten Speicherplatz-Version 699 Euro kosten soll. Wie sich das Smartphone in der Praxis bewährt, könnt Ihr in unserem Bericht vom MWC inklusive Hands-on-Video nachlesen.


Weitere Artikel zum Thema
Samsung Gear S2: Update bringt etli­che Featu­res des Nach­fol­gers
Christoph Groth
Mit dem jüngsten Update erhält die Gear S2 so manche Funktion der Gear S3 nachgereicht
Samsung gibt den Rollout des sogenannten "Value Pack Updates" für die Gear S2 bekannt. Das bringt unter anderem alternative Zifferblätter auf die Uhr.
Nexus 5, Next­bit Robin und Co.: Cyano­genMod 14.1-Night­lies erschie­nen
Michael Keller
Dank CyanogenMod 14.1 bleibt das Nexus 5 nicht bei Marshmallow stehen
CyanogenMod 14.1 ist als Nightly für eine Vielzahl an Geräten erhältlich – und bringt Nougat-Features auf ältere Smartphones wie das Nexus 5.
Galaxy A5 (2016): Neues Update soll "kriti­schen Fehler" besei­ti­gen
Das Galaxy A5 (2016) soll ebenfalls das Update auf Android 7.0 Nougat erhalten
Das Galaxy A5 (2016) erhält ein neues Update: Mit der Firmware-Aktualisierung soll aber nur ein kritischer Fehler behoben werden.