Huawei Honor 7: Offizielles Teaser-Video zeigt das Smartphone

Teaser-Video zum Huawei Honor 7 vermittelt ersten Eindruck: Das chinesische Unternehmen hat nun ein Video veröffentlicht, in dem das neue Vorzeigemodell erstmals in Gänze zu sehen ist. Zwar ist das Gerät nur undeutlich zu erkennen – für eine Vorstellung vom Design und der tatsächlichen Größe reicht es aber vollkommen aus.

Das Huawei Honor 7 scheint dem Video zufolge tatsächlich so auszusehen, wie es Anfang Juni geleakte Fotos bereits vermuten ließen. Das Gerät besitzt demnach ein Metall-Gehäuse, das insgesamt einen hochwertigen Eindruck vermittelt. Insgesamt sieht das Smartphone dem im April veröffentlichten Huawei P8 ähnlich – so sind beispielsweise die Ränder zwischen Display und Gehäuse ebenfalls sehr dünn gehalten.

Huawei präsentiert das Honor 7 am 30. Juni

Erst Mitte Juni hatte Huawei ein Teaser-Bild zum Honor 7 veröffentlicht, das eindeutige Hinweise auf den im Smartphone verbauten Fingerabdruckscanner lieferte. Auf dem Bild war außerdem der 30. Juni 2015 als Datum angegeben, an dem das Smartphone offiziell enthüllt werden soll.

Bereits Anfang Juni war im Internet ein Screenshot aufgetaucht, der viel über die mutmaßliche Ausstattung des Huawei Honor 7 verrät. Demzufolge wird das Smartphone zum Beispiel von einem Kirin 935 angetrieben und verfügt außerdem über einen 4 GB großen Arbeitsspeicher. Das Display soll in der Diagonale 5,1 Zoll messen und in Full HD auflösen. Den Gerüchten zufolge soll es von dem Smartphone auch eine Light-Version mit 3 GB RAM und 16 GB internem Speicher geben. Bis das Gerät am 30. Juni vorgestellt wird, dürfte Huawei sicherlich noch den ein oder anderen Teaser veröffentlichen.


Weitere Artikel zum Thema
Huawei MateBook X im Test: das Hands-on [mit Video]
Stefanie Enge
Das Huawei MateBook X ist kleiner als eine A4-Seite
Huawei hat in Berlin mit dem Matebook X einen Laptop vorgestellt, der kleiner ist als eine A4-Papierseite. Das Hands-on.
Das ist das neue Micro­soft Surface Pro
Das Surface Pro (2017) ist seinem Vorgänger sehr ähnlich
Das Surface Pro (2017) kommt: Der neue Hybride von Microsoft bietet einen schnelleren Prozessor als sein Voränger, jedoch kaum Neuerungen.
Galaxy S8: Iriss­can­ner lässt sich einfach über­lis­ten
Guido Karsten2
Wie die Gesichtserkennung des Galaxy S8 lässt sich auch der Irisscanner überlisten
Der Irisscanner könnte in Zukunft den Fingerabdrucksensor ablösen. Das Bauteil im Galaxy S8 lässt sich aber offenbar noch recht einfach austricksen.