Huawei Mate 20 Lite und P20 Lite: Update auf Android Pie gestoppt

Peinlich !10
Das Huawei Mate 20 Lite ist in Deutschland seit Herbst 2018 erhältlich
Das Huawei Mate 20 Lite ist in Deutschland seit Herbst 2018 erhältlich(© 2018 CURVED)

Probleme mit dem Update auf Android Pie: Besitzer des Huawei Mate 20 Lite und des Huawei P20 Lite müssen sich weiter beziehungsweise wieder in Geduld üben. Der Hersteller hat das zunächst gestartete Update wieder zurückgezogen. Offenbar gibt es noch Optimierungsbedarf.

Schon vor Ostern soll Huawei den Rollout des Updates auf Android Pie gestartet haben, wie das HuaweiBlog berichtet. Die neue Firmware kommt in Form der Benutzeroberfläche EMUI 9. Doch nun hat das Unternehmen aus China die Verteilung offenbar für das Mate 20 Lite und das Huawei P20 Lite wieder gestoppt. Angeblich verursachte die Aktualisierung auf den beiden Smartphones Probleme. Bis der Hersteller sie ausgeräumt hat, werden sich Besitzer der Geräte also gedulden müssen.

Neues Datum für Pie-Update

Laut der HiCare-App von Huawei gibt es aber bereits neue Termine, an denen die Nutzer mit dem Update rechnen können. Demnach ist es für das Mate 20 Lite im Juni 2019 so weit. Besitzer des P20 Lite müssen sich allerdings noch bis Juli gedulden, ehe sie die Aktualisierung auf die neueste Android-Version erhalten.

Wenn ihr wissen möchtet, wodurch sich das Mate 20 Lite und das P20 Lite unterscheiden, hilft euch unser Artikel zum Thema weiter. Mit dem Huawei P30 Lite hat das Unternehmen Anfang April 2019 ein neues günstiges Smartphone vorgestellt. Das Mittelklasse-Gerät richtet sich vor allem an Selfie-Fans und bietet für knapp 370 Euro eine ordentliche Ausstattung.


Weitere Artikel zum Thema
Huawei Mate 20 Lite nicht wasser­dicht: So rettet ihr ein nasses Gerät
Francis Lido
Das Huawei Mate 20 Lite ist offiziell nicht gegen Wasser geschützt
Ihr wollt wissen, ob das Huawei Mate 20 Lite wasserdicht ist? Wir verraten es euch und erklären, wie ihr mit einem nassen Gerät umgehen solltet.
Huawei P Smart (2019) und Mate 20 Lite: Güns­tige Smart­pho­nes im Vergleich
Jan Johannsen
Her damit !12Huawei Mate 20 Lite und Huawei P Smart (2019)
Das ganz neue Huawei P Smart (2019) oder das ein paar Monate alte Mate 20 Lite? Welches günstige Smartphone mehr zu bieten hat, erfahrt ihr hier.
Huawei Mate 20 Pro: So einfach lässt sich die Gesichts­er­ken­nung austrick­sen
Francis Lido
Peinlich !8Die Technologie für die Gesichtserkennung ist in der Notch untergebracht
Die Gesichtserkennung des Huawei Mate 20 Pro funktioniert wohl nicht zuverlässig. In einem Test konnten zwei verschiedene Männer das Gerät entsperren.