Huawei P10 kommt in der Farbe Greenery nach Deutschland

Weg damit !9
So sieht das Huawei P10 in Grün aus
So sieht das Huawei P10 in Grün aus(© 2017 CURVED)

Neue Farbversion für das Huawei P10 angekündigt: Wie das Unternehmen aus China per Pressemitteilung bekannt gibt, wird das aktuelle Top-Smartphone bald auch in Grün erscheinen. Der Release der neuen Ausführung soll auch in Deutschland im Mai 2017 stattfinden.

Somit könnt Ihr das Huawei P10 bereits im kommenden Monat in Grün erstehen. Für die Entwicklung des Designs habe sich Huawei mit "dem renommierten The Pantone Color Institute zusammengeschlossen", um einen "Hingucker im individuellen, stylishen Look" zu erschaffen. Bei "Greenery" handele es sich um die Pantone-Farbe des Jahres 2017 – das Huawei P10 Plus gibt es ebenfalls in dieser Ausführung. Dabei handelt es sich um die fünfte Farbe: Das Top-Smartphone ist bereits in Graphite Black, Mystic Silver, Dazzling Blue und Prestige Gold erhältlich.

Preis bleibt unverändert

Die übrigen Ausstattungsmerkmale sind auch beim grünen Huawei P10 identisch zu den bereits erhältlichen Versionen. So nutzt das Smartphone den Kirin 960 als Antrieb, der auf 4 GB RAM und 64 GB internen Speicherplatz zugreifen kann. Das Display misst in der Diagonale 5,1 Zoll und löst in Full HD auf. Die Hauptkamera auf der Rückseite verfügt über zwei Linsen (12 und 20 MP), die Frontkamera löst mit 8 MP auf.

Die grüne Ausführung des Huawei P10 soll in Deutschland im Mai 2017 auf den Markt kommen. Der Preis beträgt 599 Euro. Wenn Ihr noch eine Entscheidungshilfe benötigt, kann Euch vielleicht unser ausführlicher Testbericht dienen, der auch ein Video enthält.


Weitere Artikel zum Thema
Huawei P10 und P10 Plus: Update auf Android Oreo rollt aus
Lars Wertgen
Huawei rollt auf dem P10 und P10 Plus Android Oreo aus
Huawei P10 und P10 Plus werden aktuell mit Android Oreo beliefert. Bis alle das Update erhalten haben, könnte es wie üblich etwas dauern.
Android Oreo: Nur wenige Huawei-Geräte sollen Update mit EMUI 8 erhal­ten
Christoph Lübben
Peinlich !24Das Huawei Mate 9 soll EMUI 8 und Android Oreo erhalten
Huawei hat verkündet, welche Geräte das Update auf Android Oreo und EMUI 8 erhalten werden. Es sollen allerdings nur vier Geräte sein.
Huawei star­tet eigene Mobile Cloud zum Sichern von Daten und Einstel­lun­gen
Christoph Lübben
Das Huawei P10 wird als eines der ersten Geräte die Huawei Cloud nutzen können
Mit der Huawei Mobile Cloud könnt Ihr künftig Eure Einstellungen, Fotos, Videos und Co. sichern. Der Speicher ist zunächst aber auf 5 GB begrenzt.