Huawei P9: Android Nougat-Beta-Test in Deutschland gestartet

Her damit !12
Das Huawei P9 zählt zu den ersten Smartphones, für die Android Nougat als Update verfügbar ist
Das Huawei P9 zählt zu den ersten Smartphones, für die Android Nougat als Update verfügbar ist(© 2016 CURVED)

Das Huawei P9 zählt neben dem bald erscheinenden Huawei Mate 9 zu den Flaggschiffen des chinesischen Smartphone-Herstellers. Zwar ist es deswegen nicht verwunderlich, dass Huawei das Gerät als eines der ersten mit einem Update auf Android 7.0 Nougat versorgt, doch ist nun sogar schon eine Betaversion der frischen Software erschienen.

Wer ein Huawei P9 besitzt und am Betatest des Updates auf Android 7.0 Nougat teilnehmen möchte, muss sich dafür zunächst die offizielle Beta-App des Herstellers herunterladen. Die Anwendung ist einfach im Support-Bereich auf der Webseite von Huawei erhältlich. Bevor Ihr aber den Download startet, solltet Ihr wissen, dass die Teilnehmerzahl begrenzt ist und Ihr keine Garantie habt, dass Ihr auch wirklich in den Genuss der Android 7.0 Nougat-Beta kommt.

Release-Termin offen

Das Paket, das Ihr von Huawei erhaltet, enthält neben der Beta-App in Form einer APK-Datei auch ein PDF-Dokument, das Euch mit weiteren Informationen zur Teilnahme am Betatest versorgt. Solltet Ihr das Glück haben, zum Test eingeladen zu werden, dürft Ihr Android 7.0 Nougat vor allen anderen Besitzern eines Huawei P9 ausprobieren. Bedenkt dabei aber, dass es sich um einen Betatest handelt und das Betriebssystem in dieser Fassung noch Bugs enthalten kann.

Wann Huawei Android 7.0 Nougat offiziell für das Huawei P9 veröffentlichen wird, ist noch nicht klar. Der Hersteller wird zunächst den Verlauf der Beta abwarten wollen, bevor möglicherweise ein Release-Termin angekündigt wird. Sollte der Test keine großen Schwierigkeiten zutage fördern, könnte das Update vielleicht noch 2016 erscheinen.


Weitere Artikel zum Thema
Das Galaxy S8 könnte zum Release auch in Blau erschei­nen
6
Her damit !5Auf dem Bild ist das Gehäuse des Galaxy S8 an den Seiten in Blau gefärbt
Offenbar erscheint das Galaxy S8 auch in Blue Coral: Ein neuer Leak zeigt das Gerät in einem weiteren Farbton, der womöglich zum Verkaufsstart kommt.
Auch Hugo Boss und Tommy Hilfi­ger stei­gen ins Smart­watch-Geschäft ein
Weg damit !5Die Hugo Boss Touch besitzt ein Edelstahlgehäuse in Carbonschwarz
Die Designer-Wearables kommen: In diesem Jahr erscheinen auch Smartwatch-Modelle unter den Markennamen Hugo Boss und Tommy Hilfiger.
So häufig werden Apples iPhone 2G, 3G und 3GS immer noch genutzt
Guido Karsten
Supergeil !11Auch das iPhone 3GS ist immer noch nicht ausgestorben
Das erste iPhone wurde 2007 angekündigt und es ist noch immer nicht tot. Eine Statistik verrät nun, wo alte Apple-Geräte immer noch genutzt werden.