Huawei-Smartphones: Zeitplan für Leistungssteigerung bekannt

Das Huawei Mate 10 Pro soll bald noch flotter werden
Das Huawei Mate 10 Pro soll bald noch flotter werden(© 2017 CURVED)

Huawei zündet schon bald den "GPU Turbo": Wann genau welches Smartphones leistungsfähiger werden soll, hat das Unternehmen nun bekannt gegeben. Die ersten Geräte bekommen das Update bereits in naher Zukunft.

Der genaue Zeitplan ist durch einen Schnappschuss bekannt, den die Webseite NoypiGeeks veröffentlicht hat. Einige Smartphones bekommen das Update, das Huawei "GPU Turbo" nennt, nur in bestimmten Regionen, andere in allen Märkten. Alle europäischen Geräte werden laut der Liste versorgt. Für die ersten Smartphones, darunter das Huawei P20 Pro, wird die Aktualisierung bereits im August 2018 ausgerollt. Nutzer eines Huawei P10 Plus müssen sich hingegen bis November gedulden.

Honor bekommt ebenfalls Leistungsupdate

Auch Geräte der Tochtermarke Honor erhalten das Update – genauer gesagt sechs Smartphones: Honor 10, Honor 9 Lite, Honor V10, Honor 7X, Honor 8 Pro und Honor 9. Zunächst hieß es, die ersten Geräte werden bereits im Juni und Juli versorgt. Dabei handelt es sich allerdings offenbar zunächst um Test-Phasen, wie GSM Arena berichtet.

Mit dem Software-Update "GPU Turbo" will Huawei seine Smartphones deutlich leistungsfähiger machen. Die Aktualisierung soll unter anderem die Effizienz des Grafikprozessors um 60 Prozent erhöhen. Zudem werde der Energiebedarf um 30 Prozent reduziert. Heißt: mehr Leistung bei gleichzeitiger Entlastung des Akkus.

Der genaue Zeitplan für die Huawei- und Honor-Smartphones sieht wie folgt aus:

August 2018 

  • Huawei P20 und P20 Pro
  • Huawei Mate 10, Mate Pro, Mate RS
  • Honor 10

September 2018

  • Huawei P20 Lite
  • Huawei P Smart
  • Huawei Nova 2i, Mate 10 Lite
  • Huawei Y9 2018
  • Honor 9 Lite
  • Honor V10
  • Honor 7X

November 2018

  • Huawei Mate 9
  • Huawei Mate 9 Pro
  • Huawei P10 Plus
  • Huawei P10
  • Honor 8 Pro
  • Honor 9

Weitere Artikel zum Thema
Xiaomi Redmi Note 9 Pro vs. Huawei P30 Lite NE: Ein kurzer Vergleich
Guido Karsten
Das Xiaomi Redmi Note 9 Pro und das Huawei P30 Lite New Edition besitzen beide nur relativ schmale Display-Ränder.
Das Xiaomi Redmi Note 9 Pro ist ein solides Mittelklasse-Smartphone mit günstigem Preis, das Huawei P30 Lite New Edition aber auch. Welches kann mehr?
Huawei-Smart­watch als Gratis-Beigabe: Herstel­ler star­tet Sommer-Ange­bote
Christoph Lübben
Die Huawei Sommer-Angebote sind durchaus attraktiv: Allein beim P30 gibt es Extras im Wert von fast 270 Euro.
Die Sommer-Angebote von Huawei sind da. Bei vielen Smartphones des Herstellers gibt es nun Extras wie eine Gratis-Smartwatch dazu – für kurze Zeit.
Handys mit OLED-Bild­schirm: Diese Modelle sind güns­tig
Christoph Lübben
OLED mit kurvigen Seiten: Das Xiaomi Mi Note 10 Lite gehört auch zu den günstigen Handys mit gutem Display
Ihr sucht ein günstiges Handy, wollt aber einen coolen OLED-Bildschirm? Wir haben euch einige Smartphones herausgesucht, die genau das bieten.