Huawei Watch GT: Zwei neue Ausführungen angeblich in Arbeit

Die Huawei Watch GT bietet eine – für Smartwatches – lange Akkulaufzeit
Die Huawei Watch GT bietet eine – für Smartwatches – lange Akkulaufzeit(© 2018 CURVED)

Die Huawei Watch GT ist hierzulande erst seit Dezember 2018 erhältlich. Doch offenbar stellt der chinesische Hersteller schon bald zwei neue Ausführungen der Smartwatch vor. Fraglich ist, ob die beiden kommenden Modelle ähnlich ausdauernd sein werden.

Die beiden Smartwatches tragen angeblich die Bezeichnungen Huawei Watch GT Active und Watch GT Elegant. Sie sollen jeweils zwei Armband-Farben erhalten: "Dark Green" (Dunkelgrün) sowie "Orange". Ein Bild der beiden Ausführungen hat Roland Quandt bei Twitter geteilt. Den Tweet findet ihr am Ende des Artikels. Die Vorstellung der Wearables könnte im Zuge der baldigen Präsentation der Huawei-P30-Smartphones stattfinden, wie WinFuture berichtet. Das Unternehmen will seine nächste Flaggschiff-Generation am 26. März 2019 in Paris zeigen.

Offenbar nur dezente Überarbeitungen

Im Gegensatz zu den neuen Armbänder-Farben fallen die weiteren optischen Überarbeitungen wohl dezent aus: Anscheinend besitzen Gehäuse und Lünette lediglich eine etwas andere Farbgebung als die bereits verfügbare Watch GT. Zudem weisen die Huawei Watch GT Elegant und Watch GT Active eine leicht veränderte Tastenform auf. Die Knöpfe am Gehäuserand sind nämlich nicht mehr konisch geformt, sondern gerade. Was alle Modelle anscheinend gemeinsam haben: Erneut setzt Huawei angeblich auf ein 1,39-Zoll-OLED-Display.

Welche technischen Neuerungen die Uhren womöglich mitbringen, ist noch unklar. Allerdings könnte sich der Akku laut WinFuture ändern. Es sei möglich, dass ein Lithium-Polymer-Akku anstelle des bisherigen Lithium-Ionen-Akkus zum Einsatz kommen wird. Es bleibt also abzuwarten, ob sich die Akkulaufzeit ändert. Die "alte" Huawei Watch GT bietet in dieser Hinsicht eine für Smartwatches vergleichsweise lange maximale Nutzungsdauer, wie unser Test zeigte.


Weitere Artikel zum Thema
Die erfolg­reichs­ten 5G-Smart­pho­nes 2020 sind ...
CURVED Redaktion
Samsung hat den 5G-Markt aktuell im Griff
Welches ist das erfolgreichste 5G-Smartphone in diesem Jahr? Strategy Analytics hat dies untersucht und eine Top 5 erstellt.
Huawei: Ist nach EMUI 11 Schluss?
Michael Keller
Nicht meins6Für Huawei Mate 40 Pro (Bild) und Co. soll 2021 ein neues Betriebssystem erscheinen
Huawei arbeitet schon länger an einem eigenen Betriebssystem als Android-Ersatz. Nun zeichnet sich ab, wann wir mit der Einführung rechnen können.
Die besten Smart­pho­nes unter 400 Euro: Von Apple bis Xiaomi
Francis Lido
UPDATESmart19Das Xiaomi Mi 9 ist eines der besten Smartphones unter 400 Euro
Die besten Smartphones unter 400 Euro? Wir verraten euch, welche Geräte in dieser Preisklasse am attraktivsten sind.