Huawei Watch ist offenbar mit einem Lautsprecher ausgestattet

Unfassbar !10
Der vermeintliche Lautsprecher der Huawei Watch sieht dem des Ascend Mate 7 ähnlich
Der vermeintliche Lautsprecher der Huawei Watch sieht dem des Ascend Mate 7 ähnlich(© 2015 ETrade Supply)

Die Huawei Watch verfügt über einen Lautsprecher: Wie ein Teardown ergeben hat, ist in der Smartwatch des chinesischen Herstellers anscheinend ein winziger Speaker integriert – der bislang aber nicht funktioniert.

Beim Auseinandernehmen des Wearables war einem Nutzer ein Metallstück aufgefallen, das in der Huawei Watch keinen direkten Zweck zu erfüllen scheint, berichtet Android Police. Wie auf einem Foto zu sehen ist, besitzt das entsprechende Bauteil eine Öffnung zur Hülle hin. Da sich die beiden Mikrofone der Smartwatch auf der gegenüberliegenden Seite befinden, liegt der Schluss nahe, dass es sich dabei tatsächlich um einen Lautsprecher handelt.

Bislang keine Audio-Unterstützung von Android Wear

Dass es sich bei der Komponente der Huawei Watch um einen Lautsprecher handelt, wird noch durch einen anderen Umstand belegt: Das Bauteil soll den Lautsprechern von Huawei gleichen, die das Unternehmen zum Beispiel auch im Ascend Mate 7 und im Ascend P7 verbaut hat.

Die Integration des mutmaßlichen Lautsprechers in die Huawei Watch sei derart, dass eine Resonanzkammer für besseren Klang um das Bauteil herum entstehen kann. Es gibt keine genauen Informationen dazu, wofür der vermeintliche Lautsprecher gedacht ist. Bislang unterstützt laut Android Police kein Wearable mit Android Wear die direkte Ausgabe von Sound. Möglicherweise wird der Lautsprecher durch ein kommendes Update für das Betriebssystem aktiviert. Huawei selbst hat bisher kein offizielles Statement zu dem Fund abgegeben.


Weitere Artikel zum Thema
Lenovo goes BlackBerry: Moto Mod bietet physi­sche Tasta­tur
Her damit !16Das Design dieser Moto Mod ist womöglich noch nicht final
Als wenn Lenovo und BlackBerry fusionieren würden: Ein Entwickler plant die Produktion einer Moto Mod, die eine physische Tastatur beinhaltet.
Eigene VR-Brille ange­kün­digt: Qual­comm will Virtual Reality voran­trei­ben
Der Snapdragon 835 ist nur noch 10 Nanometer groß - und damit 35 Prozent kleiner als sein Vorgänger.
Bisher war Qualcomm nur mittelbar an der Entwicklung von Virtual Reality beteiligt. Das wollen sie mit ihrer eigenen VR-Brille nun ändern.
Huawei Watch 2 erscheint in mehre­ren Farben
2
Die Huawei Watch 2 besitzt den Bilder zufolge ein sportliches Design
So soll die Huawei Watch 2 aussehen: Gleich mehrere Bilder der kommenden Smartwatch sind ins Netz gelangt und offenbaren ein sportliches Design.