Huaweis neues Top-Smartphone soll aussehen wie das iPhone X

Hier ist noch keine Notch: Das Huawei Mate 10 Pro besitzt über dem Bildschirm zumindest noch einen schmalen Rand
Hier ist noch keine Notch: Das Huawei Mate 10 Pro besitzt über dem Bildschirm zumindest noch einen schmalen Rand(© 2017 CURVED)

Huawei arbeitet an einem neuen High-End-Smartphone, das wie das iPhone X aussehen könnte. Zumindest soll ein auffälliges Merkmal des Apple-Flaggschiffs auch das nächste Premium-Smartphone des chinesischen Herstellers auszeichnen. Die Rede ist von der Notch.

Apple bringt in der Notch, einer Einbuchtung am oberen Bildschirmrand des iPhone X, das spezielle TrueDepth-Kamerasystem und einige andere Komponenten unter. XDA-Developers präsentiert nun ein Bild, das eine ähnliche Aussparung für das nächste Huawei-Flaggschiff zeigen soll. Die Abbildung, die Ihr am Ende dieses Artikels sehen könnt, stamme laut dem Bericht aus einer Konfigurationsdatei der Firmware des mysteriösen Smartphones.

Ist es das Huawei P11?

Das Bild und einige andere Dateien helfen laut XDA-Developers dabei, die richtigen Bereiche des Bildschirms anzusteuern und andere zu verdecken. Auf diese Weise werde dann auf dem Display des fertigen Smartphones das Bild an der richtigen Stelle, also links und rechts von der Notch angezeigt.

Wie aus der Konfigurationsdatei außerdem hervorgehe, arbeitet das Huawei-Smartphone wohl mit einem 6,01-Zoll-LCD von Samsung. Wie hoch die Auflösung des Screens ausfällt, ist aber offenbar nicht ganz klar. Verschiedene Angaben sprechen von 2160 x 1080 oder 2244 x 1080 Pixeln. Da Huawei das Gerät offenbar auch mit dem derzeitigen High-End-Chipsatz des Unternehmens, dem Kirin 970, ausstatten möchte, ist es nicht unwahrscheinlich, dass es sich bei dem Smartphone um das Huawei P11 handelt.

Auch Huawei findet offenbar Gefallen an der Notch(© 2017 XDA-Developers)
Weitere Artikel zum Thema
Apple AirPower: So viel soll die Lade­matte kosten
Lars Wertgen2
Apple AirPower
Das Ladepad AirPower von Apple ist noch immer nicht erschienen. Nun soll aber feststehen, wann der Marktstart erfolgt und was das Gerät kostet.
Galaxy Note 9: Samsung verhöhnt wieder einmal das iPhone X
Francis Lido3
Peinlich !7Galaxy Note 9
Samsung kann es sich nicht verkneifen: Neue Werbespots zum Galaxy Note 9 greifen das iPhone X an.
iOS 12 verbes­sert Porträt-Modus auf iPhone X und Co.
Lars Wertgen1
Die Dualkamera des iPhone X überzeugt und legt mit iOS 12 wohl noch einmal zu
Liebe zum Detail: Apple scheint den Porträt-Modus von iPhone X und Co. mit iOS 12 deutlich aufzuwerten.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.