Hüllenhersteller bereiten sich auf iPhone 8 (Plus) und iPhone Edition vor

Supergeil !6
Das Design des iPhone 8 soll diesem Konzept entsprechen – der eigentliche Name des Gerätes ist aber noch unbekannt
Das Design des iPhone 8 soll diesem Konzept entsprechen – der eigentliche Name des Gerätes ist aber noch unbekannt(© Forbes/Gordon Kelly and Nodus)

Während es als sicher gilt, dass Apple neben den direkten Nachfolgern des iPhone 7 und 7 Plus auch ein spezielles iPhone 8 präsentieren wird, ist noch nicht ganz klar, welche Namen die kommenden Smartphones letztendlich wirklich erhalten werden. Zwei Hüllenhersteller soll es unabhängig voneinander erfahren haben.

Auf der IFA 2017 in Berlin hat 9to5Mac nach eigenen Angaben mit diversen Herstellern von Smartphone-Cases über das iPhone 8 gesprochen. Zwei Unternehmen haben unter der Bedingung der Anonymität offenbar erzählt, wie die kommenden iOS-Geräte heißen werden. Übereinstimmend bezeichneten diese die Geräte wohl als "iPhone 8", "iPhone 8 Plus" und "iPhone Edition" – und sind angeblich schon bei der Produktion entsprechender Schutzhüllen mit diesen Namen. Das Modell mit dem Namenszusatz "Editon" sei in diesem Fall das Jubiläums-iPhone.

Schluss mit den Zahlen?

Es gibt verschiedene Gerüchte darüber, wie Apple seine nächste Smartphone-Generation nennen könnte. Wie es auch schon bei der iPad-Reihe ähnlich ist, könnte das Unternehmen auch einfach Geräte mit den Namen "iPhone", "iPhone Plus" und "iPhone Pro" veröffentlichen – ganz ohne Zusatzzahl. Dadurch wäre die Produktbezeichnung von Tablets und Smartphones beim Hersteller aus Cupertino zumindest einheitlich. Für das Jubiläums-Smartphone von Apple ist aber auch die Bezeichnung "iPhone X" im Gespräch.

Vorgestellt werden die aktuell noch als iPhone 7s, iPhone 7s Plus und iPhone 8 bezeichneten Geräte wohl am 12. September 2017. An diesem Tag findet die Keynote von Apple statt, wie das Unternehmen mittlerweile offiziell bekannt gegeben hat. Erstmals wird die Präsentation im Steve Jobs Theater im neuen Apple Park abgehalten.

Weitere Artikel zum Thema
Eine Nummer klei­ner, bitte: Kompakte Top-Smart­pho­nes für die Hosen­ta­sche
Arne Schätzle
Her damit !12Kompakte Größe, sehr gute Technik: Handliche Smartphones sind nicht zwangsläufig schwach auf der Brust
Nach handlichen Smartphones, die auch technisch mit den großen mithalten können, muß man schon etwas suchen. Hier kommt unsere Liste der Top-Modelle
Diese iPho­nes dürfen ab sofort in Deutsch­land nicht mehr verkauft werden
Francis Lido
Peinlich !22Das iPhone 8 darf Apple in Deutschland aktuell nicht mehr verkaufen
Qualcomm hat Sicherheiten hinterlegt, um ein Verkaufsverbot für bestimmte iPhones zu erwirken. Über Händler sind diese aber noch verfügbar.
iPhone Xr kann mehr Android-Nutzer zum Wech­seln bewe­gen als iPhone X
Michael Keller
Das iPhone Xr ist später erschienen als iPhone Xs und Xs Max
Das iPhone Xr kommt offenbar bei Android-Nutzern gut an – einer Erhebung zufolge besser als iPhone X und iPhone 8 im Vorjahr.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.