Instagram lässt Euch mit einem Freund gemeinsam live streamen

Euer Streaming-Partner wird live und direkt unter Eurem eigenen Instagram-Bild angezeigt
Euer Streaming-Partner wird live und direkt unter Eurem eigenen Instagram-Bild angezeigt(© 2017 Vimeo/Instagram)

Instagram erweitert seine Live-Streaming-Funktion und ermöglicht es Euch nun, gemeinsam mit Freunden und anderen Kontakten im Duett zu streamen. Wie das in Aktion aussieht, demonstriert ein Video der Entwickler äußerst anschaulich.

Die Hausaufgaben sind gerade besonders langweilig oder Ihr wartet auf den Bus und möchtet Euch die Zeit mit einer Live-Übertragung an Eure Freunde vertreiben? Das kann nun noch etwas spaßiger werden. Instragram ermöglicht es Euch jetzt, während eines Live-Streams einen Kontakt zur Teilnahme daran einzuladen. Nimmt derjenige die Einladung an, sehen Eure Zuschauer Eure beiden Streams parallel direkt untereinander.

Freunde kicken und neue einladen

Wie üblich werden während der Übertragung weiterhin die Zuschauerzahlen und Reaktionen eingeblendet. Auch Bedienelemente wie Euer Kommentarfeld oder der Button zum Beenden des Streams bleiben, wo sie sind. Neu ist lediglich ein kleines "X" in der oberen linken Ecke des Übertragungsfensters Eures Gastes. Über das Icon könnt Ihr Euren Streaming-Partner jederzeit wieder aus dem Stream verbannen und im Anschluss nach Belieben einen neuen Gast einladen.

Die Funktion für das Live-Streaming mit Freunden ist in der neuen Version 20.0 von Instagram für iOS und für Android enthalten. Das Change Log in Apples App Store und im Google Play Store erwähnt das Feature überraschenderweise mit keinem Wort.

Weitere Artikel zum Thema
iPhone X und Nintendo Switch zu besten Gadgets 2017 gekürt
Christoph Lübben
Das iPhone X wurde auch für sein Display gelobt
Das Time Magazine hat nun auch die besten Gadgets des Jahres 2017 gekürt. An der Spitze stehen das iPhone X und die Nintendo Switch.
Auf diesem iPhone X läuft Windows 95
Christoph Lübben
Auf dem iPhone X läuft offenbar auch Windows 95
Alt und neu finden zueinander: Ein Video zeigt, wie Windows 95 auf dem iPhone X läuft. Selbst Retro-Spiele starten wohl ohne Probleme.
Galaxy S9: Samsung soll Iriss­can­ner und Gesichts­er­ken­nung verbes­sern
Christoph Lübben1
Beim Galaxy S9 soll das Entsperren schneller als beim Vorgänger funktionieren
Das Galaxy S9 erhält wohl nicht nur durch einen neuen Chipsatz eine höhere Performance: Auch Irisscanner und Gesichtserkennung sollen flotter werden.