iOS 10.1 Beta 2 und neue Beta-Versionen für tvOS und watchOS 3.1 verfügbar

Der Porträt-Modus in iOS 10.1 kann exklusiv mit dem iPhone 7 Plus genutzt werden
Der Porträt-Modus in iOS 10.1 kann exklusiv mit dem iPhone 7 Plus genutzt werden(© 2016 CURVED)

Apple hat neue Beta-Versionen seiner Betriebssysteme veröffentlicht. Die zweite Vorabversion von iOS 10.1 enthält weiterhin die Porträt-Funktion für das iPhone 7 Plus und dessen Dual-Kamera. Wie 9to5Mac berichtet, können Entwickler nun auch neue Beta-Versionen von watchOS 3.1 und tvOS 10.0.1 herunterladen.

Apple arbeitet weiterhin an dem Porträt-Feature des iPhone 7 Plus. Dies wird deutlich, wenn Ihr mit der installierten Beta-Version von iOS 10.1 versucht, die Funktion zu nutzen. Bevor Ihr nämlich die Aufnahme eines Motivs mit hübsch unscharfem Hintergrund ausprobieren dürft, weist Euch die Kamera-App noch einmal darauf hin, dass es sich hierbei lediglich um eine Beta-Version handelt.

Nachrichten-Effekte erneut ansehen

Wie 9to5Mac berichtet, hat Apple in der iOS 10.1 Beta 2 für Entwickler vor allem Änderungen an der Nachrichten-App vorgenommen. Die kürzlich eingeführten Text-Effekte sollen nun beispielsweise einfach mit einem "Replay"-Button erneut wiedergegeben werden können. Auch sollt Ihr die Text-Effekte nun offenbar selbst dann genießen können, wenn Ihr die Option "Bewegung reduzieren" in den Bedienungshilfen aktiviert habt.

Aktuell stehen die neuen Beta-Versionen für iOS 10.1, watchOS 3.1 und tvOS 10.0.1 nur Entwicklern zur Verfügung, die sich für Apples Beta-Software-Programm angemeldet haben. Alle anderen haben aktuell noch Zugriff auf die vorangegangenen Beta-Versionen. Die nun für Entwickler bereitgestellten Vorabversionen sollten allerdings auch bald als Public Beta veröffentlicht werden.


Weitere Artikel zum Thema
CURVED-Cast #25: Virtual-Reality-Porn in Sach­sen?!
Marco Engelien1
CURVED Cast 25
Im CURVED-Cast geht es heiß her, denn die Sachsen sind VR-Porn-Meister. Außerdem wundern sich Felix und Marco über Huaweis Update-Politik.
iPhone 7: Über­lebt es Flüs­sig­stick­stoff in einem Knet­ball?
Michael Keller4
Peinlich !7iPhone 7 Knete
Kennt Ihr intelligente Knete? TechRax schon. Der YouTuber verschließt darin ein iPhone 7, bevor er es Flüssigstickstoff aussetzt.
BlackBerry Mercury: Fotos sollen das Tasta­tur-Smart­phone zeigen
Michael Keller2
Her damit !35Mit dem BlackBerry Mercury könnte eine Ära zu Ende gehen
BalckBerry will mit dem Mercury ein letztes Smartphone mit physischer Tastatur herausbringen. Fotos sollen das Gerät nun in freier Wildbahn zeigen.