iOS 10: App Store für die iMessage Nachrichten-App verfügbar

Im neuen App Store für iMessage unter iOS 10 finden sich auch Micky Maus-Sticker
Im neuen App Store für iMessage unter iOS 10 finden sich auch Micky Maus-Sticker(© 2016 CURVED)

Kurz vor dem offiziellen Launch von iOS 10 hat Apple bereits den neuen App Store für die iMessage Nachrichten-App vollständig live gestellt. Verfügbar ist er 9to5Mac zufolge damit zunächst nur für Tester, die bereits Zugriff auf das neue Apple-Betriebssystem haben. Schon bald dürfen aber auch alle anderen in den neuen Inhalten stöbern.

Schon mit der vierten Beta von iOS 10 hatte Apple den App Store für die iMessage Nachrichten-App veröffentlicht. Zu diesem Zeitpunkt gehörten allerdings bloß vier Apps zum darin enthaltenen Angebot. Nun wurde der vollständige Store geöffnet, womit iOS 10-Nutzer Zugriff auf Sticker-Pakete, spezielle iMessage-Apps und Spiele erhalten.

Apps und App-Erweiterungen

Neben Anwendungen, die ausschließlich innerhalb der Messenger-App genutzt werden können, gibt es auch iMessage-Erweiterungen für ganz reguläre Apps. Je nachdem wie viele Apps Ihr auf Eurem iPhone installiert habt, könnten daher nach der Installation von iOS 10 auch einige Updates mit entsprechenden Erweiterungen für bereits vorhandene Anwendungen auf Euch warten.

Sticker sind ebenfalls nicht gleich Sticker. Einige Pakete werden so zum Beispiel als gewöhnliche App mit einer Erweiterung für iMessage angeboten, während andere einfach nur in der Messenger-App verfügbar sind. Ebenso gibt es sowohl auf Seiten der Apps als auch im Sticker-Angebot kostenlose und kostenpflichtige Exemplare. Zur ersteren Kategorie zählen beispielsweise die auf der Keynote angekündigten Super Mario-Sticker. Für Micky Maus-Sticker verlangt Disney im US-App Store hingegen 1,99 Dollar.


Weitere Artikel zum Thema
Apple News Plus: Das müsst ihr über Apples neues Nach­rich­ten-Abo wissen
Michael Penquitt
apple-news-plus-3
Apple weitet seine News-App aus und bietet künftig ein Nachrichten-Abo für wenig Geld an. Deutsche Leser müssen sich jedoch zunächst gedulden.
"It's Show Time": Das könnte Apple auf seinem März-Event vorstel­len
Francis Lido
Tim Cook lädt zur Apple-Keynote im Steve Jobs Theater
Was erwartet uns bei der Apple-Keynote am 25. März 2019? Neben einem Video-Streaming-Service wird das Unternehmen wohl noch andere Dienste vorstellen.
Apple Watch: Ratge­ber-Videos erklä­ren Siri und Fitness-Featu­res
Lars Wertgen
Apple Watch Series 4
Die Apple Watch Series 4 bietet viele Funktionen. Einige der Features erklärt Apple in kurzen Videos.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.