iOS 10: App Store für die iMessage Nachrichten-App verfügbar

Im neuen App Store für iMessage unter iOS 10 finden sich auch Micky Maus-Sticker
Im neuen App Store für iMessage unter iOS 10 finden sich auch Micky Maus-Sticker(© 2016 CURVED)

Kurz vor dem offiziellen Launch von iOS 10 hat Apple bereits den neuen App Store für die iMessage Nachrichten-App vollständig live gestellt. Verfügbar ist er 9to5Mac zufolge damit zunächst nur für Tester, die bereits Zugriff auf das neue Apple-Betriebssystem haben. Schon bald dürfen aber auch alle anderen in den neuen Inhalten stöbern.

Schon mit der vierten Beta von iOS 10 hatte Apple den App Store für die iMessage Nachrichten-App veröffentlicht. Zu diesem Zeitpunkt gehörten allerdings bloß vier Apps zum darin enthaltenen Angebot. Nun wurde der vollständige Store geöffnet, womit iOS 10-Nutzer Zugriff auf Sticker-Pakete, spezielle iMessage-Apps und Spiele erhalten.

Apps und App-Erweiterungen

Neben Anwendungen, die ausschließlich innerhalb der Messenger-App genutzt werden können, gibt es auch iMessage-Erweiterungen für ganz reguläre Apps. Je nachdem wie viele Apps Ihr auf Eurem iPhone installiert habt, könnten daher nach der Installation von iOS 10 auch einige Updates mit entsprechenden Erweiterungen für bereits vorhandene Anwendungen auf Euch warten.

Sticker sind ebenfalls nicht gleich Sticker. Einige Pakete werden so zum Beispiel als gewöhnliche App mit einer Erweiterung für iMessage angeboten, während andere einfach nur in der Messenger-App verfügbar sind. Ebenso gibt es sowohl auf Seiten der Apps als auch im Sticker-Angebot kostenlose und kostenpflichtige Exemplare. Zur ersteren Kategorie zählen beispielsweise die auf der Keynote angekündigten Super Mario-Sticker. Für Micky Maus-Sticker verlangt Disney im US-App Store hingegen 1,99 Dollar.


Weitere Artikel zum Thema
Für das Galaxy Note 8? Samsung präsen­tiert Dual­ka­mera-Sensor
Michael Keller12
Das Galaxy Note 8 könnte wie in diesem Konzept eine Dualkamera besitzen
Samsung hat einen Sensor für Dualkameras offiziell vorgestellt – der bereits im Galaxy Note 8 verbaut sein könnte.
OnePlus 5 schlägt iPhone 7 Plus im Speed­test
Michael Keller13
Supergeil !5OnePlus 5 vs. iPhone 7 Plus
Das iPhone 7 Plus war lange Zeit das schnellste Smartphone auf dem Markt – bis jetzt. Offenbar ist das OnePlus 5 noch etwas zügiger.
Siri soll cooler werden: Apple sucht Exper­ten
Stefanie Enge4
Für Siri soll ein Nachhilfelehrer her
Siri hilft bei vielen Alltagsproblemen, kennt aber nicht genug coole Events. Da möchte Apple jetzt nachhelfen.