iOS 11.4 rückt mit der fünften Beta einen Schritt näher

iOS 11.4 ist offenbar fast am Ende der Beta-Phase angekommen
iOS 11.4 ist offenbar fast am Ende der Beta-Phase angekommen(© 2018 CURVED)

Apple hat für Entwickler die fünfte Beta von iOS 11.4 veröffentlicht – auch Nutzer der öffentlichen Testversion sind bereits versorgt. Ein Detail lässt vermuten: Die Entwickler nähern sich der finalen Version nicht nur einem großen, sondern wahrscheinlich dem letzten Schritt.

Große Neuerungen oder Features bietet die aktuelle Beta nicht. Apple behebt vielmehr Fehler und nimmt kleinere Korrekturen vor. iOS 11.4 befindet sich demnach in einer Beta-Phase, in der die Entwickler nur noch am Feinschliff arbeiten. Unter anderem erneuerten sie im Kontrollzentrum ein Icon für die Lautstärkeregelung, berichtet AppleInsider.

Finaler Release vor der WWDC?

Das heißt zeitgleich auch: Apple dürfte die neue iOS-Version schon bald veröffentlichen. Womöglich handelt es sich bei der aktuellen Beta sogar um die Golden Master (einer Testveröffentlichung des eigentlich fertiggestellten Updates), die den Test abschließen würde. Die fünfte Beta von iOS 11.4 ist übrigens auf dem iPhone X mit 2,2 GB rund 300 bis 400 MB größer als vergangene Beta-Versionen.

Apple könnte die finale Version laut der Quelle bereits Ende der Woche oder zumindest innerhalb der nächsten zwei Wochen ausrollen. Demnach würde das Unternehmen iOS 11.4 noch vor ihrer jährlichen Worldwide Developers Conference (WWDC) veröffentlichen, die Anfang Juni beginnt. Genauer gesagt startet die Veranstaltung, auf der wohl erstmals iOS 12 gezeigt wird, am 4. Juni 2018. iOS 11.4 bringt euch unter anderem mehr Sicherheit für den Lightning-Anschluss. Zudem wagen die Entwickler einen neuen Anlauf mit AirPlay 2.


Weitere Artikel zum Thema
Apple Pay deak­ti­vie­ren: So kehrt ihr dem Bezahl­dienst den Rücken
Joerg Geiger
Wollt ihr Apple Pay nicht benutzen, könnt ihr den Dienst deaktivieren.
Apple Pay kann praktisch sein – wer aber nicht mit seinem Smartphone bezahlen will, muss ein paar Dinge tun. Wir erklären, was.
iPhone 7 bei Aldi: Lohnt sich der Kauf?
Francis Lido
Das iPhone 7 ist mittlerweile vier Jahre alt
Aldi bietet das iPhone 7 für unter 300 Euro an. Ist das ein guter Deal oder solltet ihr lieber davon Abstand nehmen? Wir verraten es euch.
Apple zieht Umsatz­pro­gnose zurück: Kommt es nun doch zu Liefe­reng­päs­sen?
Claudia Krüger
Das Coronavirus (Covid-19) führt auch bei Apple zu unsicheren Zeiten.
Apple zieht seine Umsatzprognose für das laufende Quartal zurück. Kommt es nun doch zu Lieferengpässen?