iOS 11: Siebte öffentliche Beta und achte Entwicklerversion sind da

Mit iOS 11 überarbeitet Apple das Kontrollzentrum
Mit iOS 11 überarbeitet Apple das Kontrollzentrum(© 2017 CURVED)

Nun sind es wohl nur noch Kleinigkeiten: Apple hat die siebte Beta für iOS 11 veröffentlicht und zudem die achte Test-Version für Entwickler. Große Änderungen oder gar neue Features enthält das Update allerdings nicht. Offenbar kann der Rollout also bald starten. Schon in wenigen Wochen ist es voraussichtlich so weit.

Die achte Entwickler-Beta und die siebte öffentliche Testversion enthalten nur Bugfixes und Verbesserungen, wie 9to5Mac berichtet. Es sieht also ganz danach aus, als würde iOS 11 mitsamt den neuen Features nahezu fertig sein. Langsam ist es auch an der Zeit dafür, dass Apples neue Betriebssystem-Version für iPhones und iPads erscheint.

Auch tvOS 11 und watchOS 4 kommen

Angeblich stellt Apple am 12. September 2017 das iPhone 8, das iPhone 7s, das iPhone 7s Plus sowie Apple TV (Generation 5) und Apple Watch Series 3 vor. Knapp eine Woche später könnten auch schon die entsprechenden Betriebssystem-Updates verteilt werden – zeitnah zum erwarteten Release der neuen Geräte. Somit dürfte der Rollout von iOS 11 in knapp drei Wochen starten. Welche iPhone- und iPad-Modelle die neue Version erhalten, haben wir für Euch in einem anderen Artikel zusammengefasst.

iOS 11 enthält beispielsweise ein überarbeitetes Kontrollzentrum. Apple hat für die neue Version des Betriebssystems zudem das ARKit für Augmented-Reality-Apps bereitgestellt. Neben dem iPhone- und iPad-OS selbst sollen in wenigen Wochen auch tvOS 11 und watchOS 4 erscheinen. Auch für diese Betriebssysteme hat Apple die achte Entwickler-Beta bereits veröffentlicht. Offenbar enthalten die Testversionen ebenfalls nur Bugfixes und eine verbesserte Stabilität.


Weitere Artikel zum Thema
Apple Maps kann nun Fahr­spu­ren anzei­gen
Francis Lido
Apple Maps bietet nun auch in UK sowie Deutschland einen Fahrspurassistent für iPhone und CarPlay
Auch bei uns können Nutzer von Apple Maps nun auf den Fahrspurassistenten zurückgreifen. Er zeigt Euch, wo Ihr Euch einordnen solltet.
“Animal Cros­sing: Pocket Camp”: Ninten­dos neues Smart­phone-Spiel ist da
Guido Karsten
Animal Crossing
Eigentlich sollte "Animal Crossing: Pocket Camp" erst am 22. November 2017 erscheinen. Nun steht das Spiel aber bereits zum Download zur Verfügung.
Auf dem Sonos One könnt Ihr Spotify jetzt mit Alexa steu­ern
Christoph Lübben
Sonos One ermöglicht Euch nun die Steuerung von Spotify mit Alexa
Nun könnt Ihr mit dem Sonos One Spotify komplett über Alexa steuern. Eigentlich sollte das Feature erst Ende Dezember 2017 kommen.