iOS 8.2: Release soll im März stattfinden

Her damit !13
Im März wissen wir eventuell, was iOS 8.2 alles zu bieten hat
Im März wissen wir eventuell, was iOS 8.2 alles zu bieten hat(© 2014 CURVED Montage)

Wer bereits ungeduldig auf iOS 8.2 wartet, muss sich wohl oder übel noch etwas länger in Geduld üben. Denn wie BGR berichtet, plant Apple nicht, das Update seines Betriebssystems vor März zu veröffentlichen.

Eine vertrauensvolle Quelle habe BGR demnach verraten, dass der neueste Fahrplan von Apple vorsieht, iOS 8.2 in der ersten Märzhälfte an die iPhone-, iPad- und iPod touch-Besitzer zu verteilen. Großartige neue Funktionen solltet Ihr Euch von dem Update allerdings nicht versprechen, denn die Aktualisierung bringt hauptsächlich allgemeine Verbesserungen und Korrekturen für das Betriebssystem mit sich.

iOS 8.2 im Zeichen der Apple Watch

Das Hauptaugenmerk legt Apple bei iOS 8.2 eindeutig auf die Unterstützung der kommenden Apple Watch, die für April angekündigt ist. Denn das Update beinhaltet die nötigen Funktionen für die WatchKit-Verbindung der neuen Smartwatch. Angesichts des Wearable-Releases im April wäre es also durchaus sinnvoll, iOS 8.2 nicht allzu sehr im voraus zu veröffentlichen, sondern zeitnah zur Veröffentlichung der smarten Uhr.

Demnach wäre der Startschuss für iOS 8.2 ab Mitte März denkbar. Wie bereits angesprochen, glänzt das Update nicht gerade in Sachen Performance. Ein Videovergleich zwischen der jüngsten Beta und der aktuellen iOS 8.1.2-Version macht dies deutlich. Sehen könnt Ihr das Video unter diesem Link. Unterdessen zieht Apple bei der Apple Watch so langsam das Tempo an. So zeigt sich die Smartwatch bereits immer häufiger in der Öffentlichkeit und auch die ersten Apps sollen noch im Februar fertig sein.


Weitere Artikel zum Thema
Galaxy S8 Active: Outdoor-Modell kommt ohne Edge-Display
So soll das kommende Galaxy S8 Active aussehen
Das Galaxy S8 Active zeigt sich: Das Modell kommt mit einem flachen Bildschirm daher und besitzt offenbar ein robustes Gehäuse.
Galaxy J5 (2017) So sieht Samsungs neues Einstei­ger-Smart­phone aus
Guido Karsten1
Das Galaxy J5 (2017) wird wohl im Juni auf den Markt kommen
Das Samsung Galaxy J5 (2017) ist vollständig geleakt: Neben den Spezifikationen ist nun auch bekannt, in welchen Farben das Smartphone erscheint.
Sony will Xperia XZ1, XZ1 Compact und X1 angeb­lich auf der IFA präsen­tie­ren
Her damit !5Das Xperia XZ Premium ist das erste Sony-Smartphone mit Snapdragon 835
Sony plant 2017 angeblich die Vorstellung vom Xperia XZ1, Xperia XZ1 Compact und Xperia X1. Zwei dieser Smartphones sollen High-End-Hardware erhalten.