iOS 8.4.1: Jailbreaker können nicht mehr auf iOS 8.4 downgraden

Peinlich !8
Ein Downgrade des iPhone 6 auf iOS 8.4 ist nun nicht mehr möglich
Ein Downgrade des iPhone 6 auf iOS 8.4 ist nun nicht mehr möglich(© 2015 CURVED Montage)

Apple versperrt den Weg zurück zu iOS 8.4: Kaum mehr als eine Woche nach der Veröffentlichung von iOS 8.4.1 nimmt der Konzern iPhone- und iPad-Nutzern die Möglichkeit zum Downgrade auf iOS 8.4. Diesmal hat sich Apple anscheinend besonders beeilt, Nutzer auf die aktuelle iOS-Version festzulegen. Besonders für Jailbreaker kann dies wichtig sein.

Ab sofort können Nutzer von iOS 8.4.1 nicht mehr auf die Vorversion 8.4 downgraden, wie iDownloadBlog berichtet. Auch das explizite Upgraden früherer Versionen auf iOS 8.4 ist nicht mehr möglich. Alle kompatiblen iPhones erhalten über iTunes nun lediglich die Version 8.4.1. Jailbreaker dürften hierüber wenig erfreut sein, denn unter iOS 8.4 war es noch möglich das iPhone für alternative App Stores und erweiterte Funktionen zu öffnen. Mit iOS 8.4.1 hat Apple die Jailbreak-Lücke gestopft.

Neuer Hoffnungsschimmer für Jailbreaker

Doch auch wenn zurzeit kein Jailbreak für iOS 8.4.1 verfügbar ist, müsst Ihr noch nicht alle Hoffnung fahren lassen: Kürzlich haben die Tüftler von Team Pangu vermeldet, dass auch unter 8.4.1 ein Jailbreak bereits erfolgreich durchgeführt wurde.

Allerdings bleibt es fraglich, ob die Programmierer so kurz vor der Veröffentlichung des iPhone 6s – und damit von iOS 9 – noch einen Jailbreak für das aktuelle iOS 8.4.1 veröffentlichen werden. Es erscheint eher sinnvoll, bestehende Sicherheitslücken erst in der kommenden iOS-Version auszunutzen, damit Apple sie nicht noch kurzfristig vor dem Release von iOS 9 behebt. Schon Anfang September könnte das neue iOS 9 zusammen mit dem iPhone 6s und dem iPhone 6s Plus vorgestellt werden.


Weitere Artikel zum Thema
iOS 13: Ist bald Schluss mit Upda­tes für iPhone 6s und ältere Modelle?
Christoph Lübben
Peinlich !32Das iPhone 6s könnte Ende 2019 keine Updates mehr bekommen
Für Besitzer älter iPhones könnte iOS 13 gar nicht mehr erscheinen: Angeblich erhalten Ende 2019 viele Apple-Geräte keine Updates mehr.
Wenn ihr diese Warnung auf eurem iPhone seht, hat euer Akku schlapp gemacht
Lars Wertgen
Peinlich !5Seit iOS 11.3 könnt ihr der iPhone-Drosselung ein Ende setzen
Apple bietet nun mehr Transparenz in Sachen Akku-Management – es könnte aber auch eine schlechte Nachricht auftauchen.
So schnell ist das iPhone 6s vor und nach Akku-Wech­sel
Lars Wertgen
Wie stark wirkt sich die iPhone-Drosselung aus? Der Video-Vergleich liefert die Antwort
Ein Video mit dem iPhone 6S zeigt, wie stark Apple alte Smartphones drosselt. Ein Akku-Tausch scheint sich zu lohnen.