iOS 9 Beta 3 mit Apple Music soll nächste Woche erscheinen

Her damit !30
Die neue Beta von iOS 9 integriert auch Apple Music
Die neue Beta von iOS 9 integriert auch Apple Music(© 2015 Apple)

Neue Version der iOS 9 Beta soll für Entwickler erscheinen: Wie Eddy Cue, der Leiter von Apples Online-Diensten, bereits letzte Woche offiziell angekündigt hat, soll die neue iOS 9 Beta auch Apple Music unterstützen. Wann die Erweiterung für das Entwickler-Programm genau erscheint, ließ er laut MacRumors hingegen offen.

Über seinen Twitter-Account kündigte Cue nun an, dass die neue Beta von iOS 9 für Entwickler zu Beginn der nächsten Woche erscheinen wird. Auf einen genauen Termin wollte er sich aber auch auf die Nachfrage eines offensichtlich ungeduldigen Testers nicht festlegen lassen.

Möglicher Release am 7. Juli

Da die letzte Beta-Version von iOS 9 am Dienstag, den 23. Juni erschienen ist, liegt es nahe, dass auch die neue Preview ab nächsten Dienstag erhältlich sein wird. Vermutlich muss Apple die neue Version noch einem Feintuning unterziehen, sodass der Start sich um ein bis zwei Tage verzögern kann.

Über Twitter beantwortete Eddy Cue auch einige Fragen zu Apple Music. So versicherte er den Nutzern, dass die sogenannte "Auto-Renew"-Funktion einfach deaktiviert werden kann. Dadurch können Nutzer verhindern, dass die Testversion automatisch in ein kostenpflichtiges Abonnement übergeht. Außerdem verriet er, dass die Bitrate variieren kann – je nachdem, ob die Nutzer über das Mobilfunknetz oder ein WLAN auf den Streaming-Dienst zugreifen. Demnach liegt die Bitrate offenbar nicht wie vermutet konstant bei 256kbps.


Weitere Artikel zum Thema
LG G6 soll mit Google Assi­stant ausge­stat­tet sein
Christoph Groth
So stellt sich ein Designer das LG G6 auf Basis von Leaks vor
Siri, Bixby, Alexa und dann? Wo andere Hersteller Ihre eigenen Sprachassistenten bieten, will LG beim LG G6 angeblich auf den Google Assistant setzen.
HTC U Ultra: Android Nougat mit Nacht­mo­dus vorin­stal­liert
Christoph Groth1
HTC U Ultra
Nachtmodus wie in der Android Nougat-Beta: Das HTC U Ultra ist standardmäßig mit einen augenschonenden Blaulichtfilter ausgestattet.
Galaxy S8: Kamera steht offen­bar nicht mehr hervor
Christoph Groth5
Her damit !6So soll das Galaxy S8 (ganz oben) im Profil aussehen
Samsung nimmt mit dem Galaxy S8 angeblich Abschied vom Kamera-Huckel. Das soll ein Vergleichsbild mit den Vorgängermodellen belegen.