iPad Air 3 könnte minimal dicker werden als iPad Air 2

Her damit !12
Apple iPad Air 3 Leak
Apple iPad Air 3 Leak (© 2016 Engadget)

So fällt das iPad Air 3 aus: In einer Zeichnung, die das neue Apple-Tablet für das Jahr 2016 zeigen soll, werden die Maße des Gerätes verraten. Demzufolge wird das Tablet geringfügig größer als das iPad Air 2.

Die Unterschiede zwischen den beiden Tablets sind nicht groß: Das iPad Air 3 soll der geleakten Blaupause zufolge 240 mm lang sein, berichtet Engadget unter Berufung auf eine vertrauenswürdige Quelle, von der das Dokument stammen soll. In der Breite misst das Tablet demnach 169,6 mm, während die Tiefe 6,15 mm beträgt. Sollten die Angaben der Realität entsprechen, ist das neue Tablet 0,05 mm dicker und 0,1 mm breiter als das iPad Air 2.

Alte Hüllen kompatibel

Somit wäre der Unterschied zwischen iPad Air 3 und dem Vorgänger tatsächlich äußerst gering; ähnlich wie der Unterschied zwischen iPhone 6 und iPhone 6s, der so klein ausfällt, dass sogar viele Schutzhüllen für beide Geräte passen. Zumindest Soft Cases für das iPad Air 2 werden also voraussichtlich auch für den Nachfolger verwendet werden können.

Der Entwurf bestätigt darüber hinaus ältere Gerüchte, denen zufolge das iPad Air 3 über vier Lautsprecher und einen LED-Blitz für die Hauptkamera verfügen wird. Einige Features wird das Tablet voraussichtlich vom iPad Pro übernehmen, so zum Beispiel den Smart Connector und die Unterstützung für den Apple Pencil. Außerdem sind ein 4K-Display und stolze 4 GB RAM im Gespräch. Das iPad Air 3 wird vermutlich auf einer speziellen Keynote im März der Öffentlichkeit vorgestellt – zusammen mit dem iPhone 5SE.

Weitere Artikel zum Thema
Apple-Videos zeigen euch, was ihr mit dem iPad Pro machen könnt
Michael Keller
Apple iPad Pro 2018
Von einfachen Notizen bis zur Business-Präsentation: Apple erklärt euch in kurzen Videos, wie ihr das iPad Pro optimal einsetzt.
iPad Pro und Co: Stif­tung Waren­test kürt die besten Tablets
Christoph Lübben
Das iPad Pro (Bild) hat bei Stiftung Warentest gut abgeschnitten – wie auch der Konkurrent von Samsung
Aktualisierte Tablet-Rangliste bei Stiftung Warentest: Nun haben die Experten auch das iPad Pro getestet – es gibt einen neuen Spitzenreiter.
Konkur­renz für FaceTime: Google opti­miert Video-Chat Duo fürs iPad
Guido Karsten
Wie Apples FaceTime ermöglicht auch Google Duo Videochats mit euren Kontakten
Google hat seinen Messenger Google Duo nun auch für Apples iPad-Reihe optimiert. Die neue App ist bereits kostenlos im App Store erhältlich.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.