iPhone 2018: Produktionszeichnungen zeigen Triple-Kamera

Das iPhone X Plus soll wie das Huawei P20 Pro (Bild) eine Triple-Kamera bieten
Das iPhone X Plus soll wie das Huawei P20 Pro (Bild) eine Triple-Kamera bieten(© 2018 CURVED)

Sehen wir hier bereits das Design des großen iPhone 2018? Im Internet sind Zeichnungen aufgetaucht, die aus der Produktion stammen sollen und die angeblich zum iPhone X Plus gehören. Demnach verfügt das Gerät wie erwartet über eine Kamera mit drei Linsen.

Auf den Zeichnungen, die dem Gerät mit dem mutmaßlichen Namen "iPhone X Plus" zugeordnet werden, ist deutlich eine Triple-Kamera zu erkennen, wie Forbes berichtet. Nachdem Huawei dieses Feature mit dem P20 Pro bereits eingeführt hat, könnte Apple es mit dem einen iPhone 2018 einer breiteren Masse zugänglich machen. Gerüchte zu diesem Ausstattungsmerkmal kamen bereits aus Zulieferkreisen.

Kleiner als iPhone 8 Plus

Wie die Kamera genau aufgebaut ist, geht aus den Zeichnungen nicht hervor. Es sei aber wahrscheinlich, dass Apple einen ähnlichen Ansatz wie Huawei wählt: Entsprechend könnte die Triple-Kamera im iPhone X Plus eine Haupt- und eine Telefoto-Linse erhalten. Die dritte Linse im P20 Pro ist ausschließlich für Schwarz-Weiß-Aufnahmen zuständig. Im P20 Pro ist nur eine der Linsen mit einer optischen Bildstabilisierung ausgestattet – in diesem Bereich könnte Apple das iPhone 2018 besser ausstatten.

Bemerkenswert: Trotz des riesigen 6,5-Zoll-Displays fällt das iPhone X Plus den Zeichnungen nach kleiner aus als das iPhone 8 Plus mit 5,5-Zoll-Bildschirm. Demnach ist das kommende Vorzeigemodell 157,2 mm lang und 77,1 mm breit – das iPhone 8 Plus misst 158,4 mm in der Länge und 78,1 mm in der Breite. Das neue Plus-Modell könnte aber aufgrund des Stahlgehäuses trotzdem schwerer sein.

Auch zu den anderen beiden Modellen des iPhone 2018 gibt es Zeichnungen: Demnach wird der direkte Nachfolger des iPhone X, der "iPhone Xs" heißen könnte, eine Dualkamera bieten. Das "Einsteiger-Modell" mit LCD-Bildschirm (6,1 Zoll) erhält offenbar wie erwartet eine einfache Kamera auf der Rückseite. Wie die drei Smartphones nebeneinander aussehen könnten, zeigt uns Leak-Experte Steve Hemmerstoffer mit Rendermodellen.


Weitere Artikel zum Thema
Apple, Samsung, Xiaomi? Das belieb­teste Smart­phone der Welt kommt von ...
Michael Keller
Das iPhone Xr war vermutlich bislang das beliebteste Smartphone
Samsung Galaxy A51, iPhone 11, Huawei P20 oder Xiaomi Redmi Note 8? Ein Gerät wurde Anfang 2020 mit Abstand am häufigsten verkauft.
"iPhone X hätte mich fast umge­bracht": Milli­ar­den-Klage von Esco­bar-Bruder
Francis Lido
Roberto Escobar mit einem Foto seines berühmten Bruders Pablo
Beinahe hätte das iPhone X den Bruder von Pablo Escobar umgebracht, heißt es in einer Klage. Was ist passiert?
AirPods sollen zum Gesund­heits- und Fitness­tra­cker werden
Michael Keller
Apples AirPods sollen künftig noch mehr Funktionen bieten als bislang
AirPods sollen künftig mehr können als Musik abspielen. Apple arbeitet offenbar an einer Technologie, mit denen die Gadgets zu Fitnesstrackern werden.