Bestellhotline: 0800-0210021

iPhone 2019: Plant Apple mit einer Dualkamera?

Das iPhone XR, iPhone Xs, und iPhone Xs Max
Von den Vorgängern der iPhones 2019 verfügt nur das iPhone Xr nicht über eine Dualkamera (© 2018 CURVED )

Ein iPhone 2019 soll über eine Hauptkamera mit zwei Objektiven verfügen. Das Upgrade betrifft den Nachfolger des iPhone Xr und dürfte unter anderem deutlich bessere Porträts ermöglichen.

Wie beim iPhone Xs und Xs Max plant Apple für das günstigste iPhone 2019 mit einem Weitwinkel- und Teleobjektiv, berichtet AppleInsider. Die Telelinse verfügt mutmaßlich über einen zweifachen optischen Zoom und ist das Hauptobjektiv des Systems. Das Weitwinkelobjektiv spielt seine Stärken hingegen bei der Berechnung der Tiefenschärfe aus. Dies ist bei Porträtaufnahmen besonderes hilfreich, da ihr das Motiv so vom Hintergrund isolieren und beeindruckende Fotos aufnehmen könnt.

iPhone XI: Triple-Kamera im Gespräch

Den sogenannten Bokeh-Effekt könnt ihr dank spezieller Berechnungen der Kamera-Software auch auf dem iPhone Xr realisieren. Die Ergebnisse sind jedoch nicht auf demselben Niveau, sodass der Xr-Nachfolger des iPhone 2019 mit Dualkamera die Qualität eurer Fotos noch einmal auf ein neues Level heben dürfte.

Während das günstigste iPhone 2019 also angeblich auf eine Kamera mit zwei Linsen umsattelt, sollen das iPhone XI und XI Max eine Triple-Kamera mit einem Super-Weitwinkelobjektiv bekommen, so der Bericht. Die Info deckt sich mit früheren Berichten, die auch Hinweise auf das Design geben. Die Linsen könnten demzufolge eine quadratische Anordnung aufweisen, ähnlich wie die des Huawei Mate 20 Pro. Was an den Gerüchten zu den iPhones 2019 wirklich dran ist, erfahren wir letztlich im Herbst.

iPhone 11 violett Frontansicht 1 Deal
Apple iPhone 11
+ BLAU Allnet Plus 13 GB + 2 GB
mtl./24Monate: 
28,99
einmalig: 
1,00 €
zum shop
iPhone 12 Blau Frontansicht 1 Deal
Apple iPhone 12
+ o2 Free M 20 GB
mtl./24Monate: 
57,49
einmalig: 
1,00 €
zum shop
Wie findet ihr das? Stimmt ab!

Weitere Artikel zum Thema