Touch ID für iPhone 6 & iPad Air 2 bereits ausgeliefert

Supergeil !32
Eine erste Ladung Touch-ID-Scanner steht offenbar schon für die iPhone 6- und iPad Air 2-Fertigung bereit
Eine erste Ladung Touch-ID-Scanner steht offenbar schon für die iPhone 6- und iPad Air 2-Fertigung bereit(© 2014 CURVED)

Apples kommende Gerätegeneration um das iPhone 6 schreitet voran, die Komponenten trudeln bereits ein – zum Beispiel die Fingerabdruckscanner. Von eben diesem, der erstmals auch in iPads zum Einsatz kommen soll, hat Apple-Zulieferer TSMC bereits eine erste Charge zugestellt.

Bereits Mitte April soll die Lieferung der entsprechenden Sensoren für die kommende Generation von Apples Fingerabdruckscannern die Fertigungshallen der Taiwan Semiconductor Manufacturing Company, kurz TSMC, verlassen haben. Das berichtet G for Games unter Berufung auf cecb2b.com. Damit wäre eine Hürde auf dem Weg zum iPhone 6 und mutmaßlich auch dem iPad Air 2 genommen, schließlich braucht es für die Fertigung neuer Geräte zunächst einmal die nötigen Komponenten.

Im wohl orchestrierten Produktionsprozess von Apple dürften die Fäden zeitnah zusammenlaufen, so dass aktuell vermutlich auch die restlichen Bestandteile kommender Geräte die Lager der Fertigungspartner füllen. Das Timing würde durchaus zu den Gerüchten passen, hieß es doch bereits im März, dass die Fertigung der ersten iPhone-6-Geräte noch im zweiten Quartal anlaufen soll.

Touch ID kommt wohl erstmals auch aufs iPad

Bislang ist Apples aktuelles Aushängeschild iPhone 5s das einzige Gerät mit Fingerabdruckscanner. Die Chancen stehen aber gut, dass sich das zumindest mit der kommenden Tablet-Generation ändert, denn bereits im Code von iOS 7.1 wird das Touch-ID-Feature softwareseitig auch für die iPad-Geräteklasse unterstützt. Zumindest das erwartete Top-Tablet iPad Air 2 dürfte demnach einen Fingerabdruckscanner erhalten. Wie es diesbezüglich um eine neue Generation des iPad mini steht, ist indes fraglich – folgt Apple dem Beispiel von iPhone 5s und 5c, dürfte nur das kommende Flaggschiff-Tablet, also das iPad Air 2, mit Touch ID ausgerüstet werden.

Weitere Artikel zum Thema
Macht iOS 12 alte iPho­nes schnel­ler? Der Speed­test [mit Video]
Jan Johannsen2
iOS 12 bringt nicht nur neue Funktionen mit, sondern macht auch alte iPhones schneller.
Apple verspricht, dass iOS 12 bis zu 70 Prozent schneller wird – auch auf älteren iPhones. Das haben wir auf dem iPhone 6 überprüft.
Neues iPhone bekom­men? Tipps für die erste Einrich­tung
Stefanie Enge20
Supergeil !46Egal welches iPhone ihr einrichtet, der Vorgang ist bei allen Modellen identisch.
Lag ein neues iPhone oder iPad hübsch verpackt unter dem Weihnachtsbaum? Dann hilft diese Anleitung beim Einrichten des neuen Geräts.
iOS 12: Diese iPhone-Modelle könn­ten das Update erhal­ten
Christoph Lübben
Unfassbar !13Das iPhone 5s soll selbst das Update auf iOS 12 noch erhalten
Fünf Jahre alt und trotzdem kommt die Aktualisierung? Technisch ist das Update auf iOS 12 wohl selbst auf einem iPhone 5s möglich.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.