iPhone 6 und künftige iPads als Dummys mit Touch ID

Dummy-Versionen des iPhone 6, des iPad Air 2 und des iPad mini 3 mit gut sichtbaren Touch ID-Sensoren
Dummy-Versionen des iPhone 6, des iPad Air 2 und des iPad mini 3 mit gut sichtbaren Touch ID-Sensoren(© 2014 Apple Club)

Ein neues Foto zeigt offenbar Dummys vom iPad Air 2, iPad mini 3 und iPhone 6 mit Touch ID-Sensoren. Die drei Mockups, welche vom taiwanesischen Händler Apple Club ins Netz gestellt wurden, könnten das Design der künftigen Apple-Geräte zeigen, berichtet MacRumors.

Bei allen drei Geräten fällt der prominente Touch ID-Sensor auf, welcher bereits beim iPhone 5s den Home-Button ersetzt hatte. Dass das iPhone 6 ebenfalls einen Fingerabdruck-Scanner erhalten würde, galt bereits als sicher, jetzt scheint sich dies auch für die kommenden iPad-Modelle zu bestätigen. Bisherige Versionen des iPads mussten noch ohne biometrische Nutzererkennung auskommen.

Touch ID endlich auch für das iPad

Unter iOS 8 sollen erstmals auch Apps von Drittanbietern auf die Touch ID-Sensorik zugreifen können. Damit wären künftig beispielsweise mit diesem Mechanismus authentifizierte Zahlungen über Dienste wie PayPal ohne Weiteres möglich – eine Option, die auch auf dem Tablet durchaus Sinn ergibt. Weitere Designänderungen lassen sich an diesem Dummy-Bild nicht erkennen – im Falle des iPad Air 2 bot dieser vermeintliche Leak einen besseren Blick auf das kommende Gerät, wenngleich die Dummy-Fotos ebenfalls mit Vorsicht zu genießen sind.

Ein Feature der nächsten iPad-Generation, das als sicher gelten dürfte, ist die Fähigkeit des Splitscreen-Multitasking. Von einem findigen Entwickler bereits in Aktion getestet, wird diese Funktion allerdings vermutlich auch auf älteren iPads zur Verfügung stehen, sofern ihr Betriebssystem auf iOS 8 aktualisiert wird.


Weitere Artikel zum Thema
Galaxy Tab S3 erhält offen­bar besse­ren Sound und unter­stützt Samsungs S Pen
Guido Karsten
Her damit !21Das Galaxy Tab S3 wird auch einen Fingerabdrucksensor besitzen
Die Anleitung des Galaxy Tab S3 ist geleakt: Sie verrät nicht nur einiges über Ausstattungsmerkmale, sondern auch über den geplanten S-Pen-Support.
Apple arbei­tet an kabel­lo­ser Lade­funk­tion: Einsatz im iPhone 8 nicht sicher
Guido Karsten10
Peinlich !10Auch Konzept-Designer rechnen mit einem kabellos aufladbaren iPhone 8
Einige Android-Smartphones können es schon, das iPhone soll es bald lernen: Doch wird wirklich schon das iPhone 8 kabellos aufgeladen werden können?
Galaxy S8 und LG G6 in Klar­sicht­hülle gele­akt: Die Flagg­schiffe für 2017
Guido Karsten16
Her damit !21Links: Samsungs Galaxy S8. Rechts: das LG G6
Das LG G6 und das Galaxy S8 wurden erneut geleakt: Renderbilder zeigen die beiden Spitzenmodelle in durchsichtigen Kunststoff-Schutzhüllen.